Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Psychisch auffälliger Mann: Mit Messer durchs Treppenhaus

Ein Mann mit einem Messer hat auf Rügen einen Einsatz von Polizei und Rettungsdienst ausgelöst. Die Polizei überwältigte ihn im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses.
Polizei Mecklenburg-Vorpommern
Das Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Polizisten haben in Sassnitz auf Rügen einen Mann festgenommen, der mit einem Messer in der Hand durch das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses gelaufen war. Der 63-jährige Bewohner des Hauses habe sich am Montag nach ersten Erkenntnissen in einem psychischen Ausnahmezustand befunden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Er hatte sich demnach schon vor Eintreffen der Polizei selbst mit dem Messer verletzt. Da er das Messer nicht weglegen wollte und die Beamten befürchteten, dass er sich erneut verletzen könne, sei er mit Pfefferspray zu Boden gebracht worden.

Der Rettungsdienst habe den Mann vor Ort behandelt, anschließend sei er ins Krankenhaus gebracht worden. Die Schnittverletzungen seien eher oberflächlich, hieß es. Weitere Menschen seien nicht verletzt worden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Frostpunk 2 angespielt: Vorschau zum neuen Strategiespiel-Giganten
Games news
Frostpunk 2 angespielt: Vorschau zum neuen Strategiespiel-Giganten
Drehbuchautor Stefan Cantz
Tv & kino
Streit um «Manta Manta»-Film beigelegt
Tv & kino
Die Filmstarts der Woche
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Handy ratgeber & tests
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Bitcoins
Das beste netz deutschlands
Bitcoin-Halving: Wie wirkt sich das Event auf die Kurse aus?
Lars Ricken
Fußball news
BVB setzt nach Watzke-Ära auf Ricken
Spielquittung für ein Eurojackpot-Los
Job & geld
120 Millionen im Topf: So spielen Sie Eurojackpot