Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mehrere Übergriffe mit Verletzten in Neubrandenburg

Unruhiger Abend in Neubrandenburg: Es kommt zu mehreren Übergriffen bei denen auch Menschen verletzt werden.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Mehrere Menschen sind bei Übergriffen in Neubrandenburg verletzt worden. Zunächst griff am Freitagabend ein unbekannter Täter nacheinander zwei Männer mit einer Flasche an und verletzte sie, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Danach habe der Täter einen Stein auf eine Fußgängerin geworfen und sie am Kopf verletzt. Der Rettungsdienst brachte alle drei Verletzten ins Krankenhaus.

Kurz darauf habe in der Nähe ein unbekannter Täter eine Frau angegriffen und versucht, ihr die Handtasche zu entreißen. Auch sie kam verletzt ins Krankenhaus. Später am Abend schlug ein Mann eine Frau in einer Spielothek und verletzte sie im Gesicht, sodass die Frau in der Neubrandenburger Klinik behandelt werden musste. In diesem Fall konnten die Beamten nach Polizeiangaben einen Verdächtigen in Tatortnähe stellen. Der 32-Jährige kam in Gewahrsam. Die Ermittler prüfen einen Zusammenhang der Taten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmfestival in Cannes - Francis Ford Coppola
Tv & kino
Francis Ford Coppola und sein wahnsinniges «Megalopolis»
Ranga Yogeshwar
Tv & kino
«Ich möchte loslassen» - Ranga Yogeshwar wird 65
«The Voice Kids»
Tv & kino
15-jähriger Jakob gewinnt bei «The Voice Kids»
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Thomas Tuchel
Fußball news
Tuchels Abschied, Eberls Trainersuche: «Fällt schwer»
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?