Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mädchen zeigt Sexualdelikt in Rostocker Park an

Nach der Anzeige eines Mädchens ermittelt die Polizei zu mutmaßlichen sexuellen Übergriffen in einer Rostocker Parkanlage. Vernehmungen sollen bei der Aufklärung helfen. Weiter werden Zeugen gesucht.
Polizei ermittelt zu Sexualdelikt
Die Wallanlagen in der Innenstadt. © Bernd Wüstneck/dpa

Nach mutmaßlichen sexuellen Übergriffen auf Mädchen in einer Rostocker Parkanlage sollen Vernehmungen der Geschädigten mehr Klarheit bringen. «Da bedarf es einer sensiblen Befragung. Da haben wir natürlich auch spezielle Ermittler in der Kriminalpolizei», sagte am Dienstag eine Polizeisprecherin. Auch weitere Zeugen würden angehört. «Wir haben heute und morgen noch Vernehmungen und das warten wir jetzt auch erst mal noch ab.»

Am Samstag hatte eine 14-Jährige bei der Polizei Anzeige erstattet. Bereits am Donnerstagabend soll es in den Rostocker Wallanlagen zu sexuellen Übergriffen aus einer Gruppe Jugendlicher beziehungsweise junger Männer heraus gekommen sein. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gehe man von zwei geschädigten Mädchen aus, sagte die Sprecherin.

«Der Verdacht der Vergewaltigung steht hier im Raum.» Man wisse aber bislang nicht, was genau passiert sei. «Wer an dem Donnerstagabend in den Wallanlagen Beobachtungen gemacht hat, soll sich bitte unbedingt mit der Polizei in Verbindung setzen.»

Es gebe bislang keine konkreten Tatverdächtigen. In einer Mitteilung der Polizei vom Montag hieß es, die 14-Jährige habe von Unbekannten im Alter zwischen 19 und 25 Jahren gesprochen. Das Mädchen habe sich nach eigenen Angaben am frühen Donnerstagabend mit zwei weiteren weiblichen Jugendlichen in den Wallanlagen aufgehalten. Dabei seien sie dort gegen 18.30 Uhr auf die Gruppe getroffen. Die Mädchen konnten sich den Angaben zufolge selbstständig aus der Situation befreien und fliehen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Heidi Klum
Tv & kino
«GNTM»: Heidis Schützlinge stehen nackt im Regen
68. Eurovision Song Contest - Vor dem 2. Halbfinale
Musik news
Umstrittener ESC stößt 2024 auf starkes Interesse
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
Huawei-Logo
Internet news & surftipps
Offenbar Einigung zu chinesischen Komponenten in 5G-Netz
Ein Smartphone wird aufgeladen
Das beste netz deutschlands
Akku leer? So laden Sie ihr Smartphone besser auf
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Das beste netz deutschlands
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Schweden - Finnland
Sport news
WM-Gastgeber Tschechien und Schweden erreichen Halbfinale
Beachwear 2024 - Badeanzug von &Other Stories
Mode & beauty
Das sind die aktuellen Trends in der Bademode