Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

4,9 Prozent weniger Arbeitslose in MV als im März

Das Frühjahr sorgt für mehr Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern. Die Zahl der Erwerbslosen sank von März zu April um 3400 oder 4,9 Prozent.
Menschen auf Jobsuche
Zwei Männer sind auf dem Weg zur Agentur für Arbeit. © Arne Dedert/dpa/Archivbild

Die Zahl der Arbeitslosen in Mecklenburg-Vorpommern ist im April im Vergleich zum März um 3400 auf rund 64.700 Menschen gesunken. Die Arbeitslosenquote sei um 0,4 Punkte auf 7,9 Prozent zurückgegangen, teilte die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Kiel weiter mit. Vor einem Jahr lag die Quote bei 7,8 Prozent. Die Bundesagentur griff für die Statistik auf Datenmaterial zurück, das bis zum 15. April vorlag.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Maffay
Musik news
Maffay rockt auf Farewell-Tour - «Alles hat seine Zeit»
Regenwolken
Musik news
Erneut Unwetter über Deutschland
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Ronald Koeman
Fußball news
Coach Koeman versteht VAR-Entscheidung nicht
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten