Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Verkehrskontrolle eskaliert: Polizisten und Mann verletzt

Ein 21-Jähriger soll bei einer Verkehrskontrolle in Wiesbaden in Richtung der Polizisten geschlagen haben. Bei der anschließenden Festnahme wurden er und zwei Beamte laut Polizei leicht verletzt.
Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. © Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Bei einer Festnahme nach einer Verkehrskontrolle in Wiesbaden sind ein 21-Jähriger und zwei Polizisten leicht verletzt worden. Der Mann hat zuvor die Anweisungen der Polizisten missachtet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der 21-Jährige soll in der Nacht von Freitag auf Samstag zu schnell und «rücksichtslos überholend» gefahren sein. Als eine Polizeistreife ihn deshalb zu einer Verkehrskontrolle angehalten habe, sei er den Anweisungen der Polizisten nicht nachgekommen. Polizeiangaben zufolge schlug der Mann in Richtung der Beamten, als diese ihn nach Ausweisdokumenten durchsuchen wollten. Daraufhin sei der 21 Jahre alte Mann festgenommen worden, wobei er und zwei Polizeibeamte leicht verletzt worden seien.

Nach den polizeilichen Folgemaßnahmen auf dem Polizeirevier sei er wieder entlassen worden, hieß es. Gegen den 21-Jährigen ist ein Ermittlungsverfahren wegen eines tätlichen Angriffs auf Polizeivollstreckungsbeamte eröffnet worden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Protestaktion bei der Kunstbiennale
Kultur
Anti-Israel-Protest bei Kunstbiennale in Venedig
Travis Kelce
People news
Football-Star Travis Kelce wird Quizshow-Moderator
Alte Nationalgalerie
Kultur
Caspar David Friedrich und die deutsche Begeisterung
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Bayern München - FC Arsenal
Champions league
Fünfter Startplatz: Bundesliga baut Vorsprung aus
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?