Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mutmaßliche Bankräuber festgenommen

Am Montag überfällt ein Mann mit einem Komplizen eine Bank in Neu-Isenburg. Kurze Zeit später nimmt die Polizei zwei Tatverdächtige fest.
Einsatzwagen der Polizei
Ein Einsatzwagen der Polizei. © Rolf Vennenbernd/dpa

Zwei Tatverdächtige eines Banküberfalls in Neu-Isenburg sind am Montagnachmittag kurz nach der Tat gefasst worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte einer der Männer die Bank im Landkreis Offenbach am Nachmittag betreten und eine vierstellige Summe Bargeld von einer Bankangestellten erbeutet. Kurz nach der Tat habe die Polizei den mutmaßlichen Täter und seinen Komplizen in der Nähe des Tatorts festnehmen können, einen 36- und 37-jährigen Mann. Beide hätten eine hohe Geldmenge bei sich geführt, so die Polizei weiter. Bis zum Abschluss der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurden die Tatverdächtigen vorläufig wieder freigelassen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Königin Camilla
People news
Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Tv & kino
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Screenshot von «Yellow Taxi Goes Vroom»
Das beste netz deutschlands
Videospiel: Im Aufziehtaxi auf großer Mission
OpenAI
Internet news & surftipps
Musk lässt Klage gegen OpenAI fallen
Apple
Internet news & surftipps
Apple: Ältere iPhones zu langsam für neue KI-Funktionen
Armand Duplantis
Sport news
Stabhochspringer Zernikel mit EM-Bronze - Duplantis siegt
Bluttropfen aus Kunststoff
Gesundheit
Ich kann kein Blut sehen - wie kann ich trotzdem spenden?