Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Morddrohung gegen Schiedsrichter: Fahnder ermitteln

Nach einem Drittliga-Fußballspiel erhält der Unparteiische eine anonyme Todesdrohung per E-Mail. Nun ist den Fahndern ein junger Mann aus Bielefeld ins Netz gegangen.
Schiedsrichter zeigt rote Karte
ILLUSTRATION - Ein Schiedsrichter zeigt einem Fußballspieler die rote Karte. © Patrick Seeger/dpa

Nach einer Morddrohung gegen Fußballschiedsrichter Martin Speckner haben Fahnder einen Verdächtigen ermittelt. «Wenn wir wegen dir absteigen, wirst du sterben», soll ein 22-Jähriger aus Bielefeld Speckner in einer anonymen Mail geschrieben haben, wie das Hessische Landeskriminalamt (HLKA) und die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main am Dienstag mitteilten. Er soll ergänzt haben: «Wir finden dich eines Tages oder deine Kinder.» Hinzugekommen seien massive Beleidigungen.

Speckner (28) hatte am 5. April die Drittligapartie FC Ingolstadt gegen Arminia Bielefeld gepfiffen. Der Mailschreiber kritisierte DFB-Angaben zufolge die Länge der Nachspielzeit, in der Ingolstadt noch zum 1:1 ausglich. Die DFB Schiri GmbH meldete dies bei der Zentralstelle zur Bekämpfung von Internetkriminalität (ZIT) der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt. Die Ermittler konnten den mutmaßlichen Absender rasch ausfindig machen, wie es am Dienstag hieß. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Bedrohung und Beleidigung dauern an.

«Morddrohungen und Hassnachrichten im Netz sind das Gegenteil von Fair Play», betonte HLKA-Präsident Andreas Röhrig. «Derartige Beleidigungen und Drohungen werden nicht hingenommen, sondern konsequent verfolgt. Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, den mutmaßlichen Verfasser der Zeilen schnell aus der Anonymität des Internets zu holen.» DFB-Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich hatte die Morddrohung seinerzeit als «empörend, verstörend und völlig inakzeptabel» verurteilt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Heidi Klum
Tv & kino
«GNTM»: Heidis Schützlinge stehen nackt im Regen
68. Eurovision Song Contest - Vor dem 2. Halbfinale
Musik news
Umstrittener ESC stößt 2024 auf starkes Interesse
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
Huawei-Logo
Internet news & surftipps
Offenbar Einigung zu chinesischen Komponenten in 5G-Netz
Ein Smartphone wird aufgeladen
Das beste netz deutschlands
Akku leer? So laden Sie ihr Smartphone besser auf
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Das beste netz deutschlands
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Schweden - Finnland
Sport news
WM-Gastgeber Tschechien und Schweden erreichen Halbfinale
Beachwear 2024 - Badeanzug von &Other Stories
Mode & beauty
Das sind die aktuellen Trends in der Bademode