Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kleinherne verlängert bei Eintracht-Frauen bis 2026

Sophia Kleinherne gehört zu den Leistungsträgerinnen bei Eintracht Frankfurt. Jetzt hat die 24-Jährige ihren Vertrag verlängert.
Sophia Kleinherne
Eintrachts Sophia Kleinherne (r) und Prags Anna Subrtova kämpfen um den Ball. © Jürgen Kessler/dpa

Nationalspielerin Sophia Kleinherne schnürt auch weiterhin ihre Fußballschuhe für Eintracht Frankfurt. Die 24 Jahre alte Defensivspielerin hat ihren am Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Hessinnen um zwei Jahre bis zum Sommer 2026 verlängert, teilte der Tabellenvierte der Bundesliga am Freitag mit.

«Ich bin unglaublich stolz, hier zu sein und möchte weiterhin aktiv ein Teil davon sein, den Frauenfußball in diesem Verein noch größer zu machen», begründete Kleinherne ihre Entscheidung. Die Eintracht sei für sie «eine Herzensangelegenheit, weil ich unglaublich gerne hier bin».

Kleinherne wechselte im Sommer 2017 vom FSV Gütersloh nach Frankfurt, wo sie bisher 164 Pflichtspiele bestritt. Mit der DFB-Auswahl wurde sie 2022 EM-Zweite und war auch bei der WM 2023 dabei. «Aus einer jungen Spielerin ist eine gestandene Persönlichkeit geworden, eine absolute Leistungsträgerin», sagte Eintracht-Trainer Niko Arnautis. «Wir freuen uns, mit ihr gemeinsam die nächsten Schritte anzugehen.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Will Smith
People news
Will Smith: Von der Raupe zum Schmetterling
Will Smith - Europapremiere «Bad Boys: Ride or Die»
Tv & kino
«Bad Boys: Ride or Die»: Will Smith in Berlin
König Charles
People news
Berühmter Baum gefällt: König Charles bekommt Ableger
Das Mobile Game «Little Impacts» vom Umweltbundesamt
Das beste netz deutschlands
«Little Impacts»: Spielerisch Nachhaltigkeit erleben
Pixel 8a vs. iPhone SE: Das unterscheidet die Mittelklasse-Smartphones
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a vs. iPhone SE: Das unterscheidet die Mittelklasse-Smartphones
Ein Mann tippt auf einem Google Pixel 6
Das beste netz deutschlands
Googles «Mein Gerät finden»: So funktioniert der Service
Dominik Koepfer
Sport news
Koepfer verliert gegen Medwedew bei French Open
Grill Control - Smarte Gasgrillsteuerung
Familie
Grillen wird weiblicher: Trends rund um Rost und Brenner