Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

ICE-Züge fahren nach Metalldiebstahl Umleitungen

Ein Metalldiebstahl hat auf der viel befahrenen Schnellfahrstrecke der Bahn zwischen Köln und Frankfurt am Main zu gravierenden Auswirkungen auf die ICE-Verbindungen geführt. Gegen 2 Uhr in der Nacht zu Freitag stellten Techniker der Deutschen Bahn im Raum Siegburg/Bonn einen Metalldiebstahl in beiden Fahrrichtungen fest, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn in Düsseldorf auf Anfrage der dpa mitteilte. «Aktuell ist der betreffende Streckenabschnitt für die Dauer der Reparaturarbeiten gesperrt», erklärte sie. Die ICE-Züge fahren den Angaben zufolge in dieser Zeit über Umleitungsstrecken.
Deutsche Bahn
Das Logo der Deutschen Bahn ist auf der Front eines ICE zu sehen. © Bernd Thissen/dpa/Symbolbild

Es werde mit Hochdruck an der Beseitigung der Störung gearbeitet. Sie werde mindestens noch den ganzen Freitag andauern. Die Deutsche Bahn empfehle den Fahrgästen, sich vor Antritt ihrer Reise in den Auskunftsportalen wie bahn.de und DB Navigator zu informieren. Die Sprecherin der Deutschen Bahn für Nordrhein-Westfalen sprach in Zusammenhang mit der Störung auf dieser Strecke von Vandalismus.

«Alle Fahrgäste, die ihre am 02.02.2024 geplante Reise aufgrund des Vandalismus verschieben möchten, können ihr Ticket zu einem späteren Zeitpunkt nutzen», hieß es. Die Zugbindung sei aufgehoben. Das Ticket gelte dabei für die Fahrt zum ursprünglichen Zielort, auch mit einer geänderten Streckenführung. Sitzplatzreservierungen könnten kostenfrei storniert werden. «Daneben gelten die weiteren tariflichen beziehungsweise gesetzlichen Fahrgastrechte, sodass zum Beispiel auch eine Ticketerstattung unter den entsprechenden Voraussetzungen möglich ist», erklärte die NRW-Sprecherin der Deutsche Bahn weiter.

Unter ihren Verkehrsmeldungen berichtete die Bahn zu den betroffenen Verbindungen im Fernverkehr: «Einzelne ICE-Züge auf der Schnellfahrstrecke Köln - Frankfurt Flughafen werden umgeleitet. Die Züge verspäten sich um etwa 90 Minuten. Die Halte Köln/Bonn Flughafen, Siegburg/Bonn, Montabaur und Limburg Süd entfallen. Ersatzweise halten die Züge in Bonn Hbf und Koblenz Hbf. Weiterhin kommt es zu Zugausfällen.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
Hannah Waddingham
People news
Hannah Waddingham weist Fotografen zurecht und erntet Lob
Ballermann-Star Mickie Krause
Musik news
Mickie Krause: So feiert das junge Ballermann-Publikum heute
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Website-Tipp: eigenen Schufa-Score simulieren
Das beste netz deutschlands
Website-Tipp: Den eigenen Schufa-Score simulieren
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Marco Reus
1. bundesliga
Dem Karriereende nahe? Reus beim BVB nur noch zweite Wahl
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung
Gesundheit
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung