Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Eintracht Frankfurt will in Freiburg punkten

Im Kampf um die internationalen Startplätze in der Fußball-Bundesliga will Eintracht Frankfurt heute (15.30 Uhr/DAZN) beim SC Freiburg punkten. Dabei möchte Trainer Dino Toppmöller mit seiner Mannschaft an die starken ersten 35 Minuten in der Conference League anknüpfen. Die Fehler der zweiten Halbzeit bei Union Saint-Gilloise seien aufgearbeitet worden, erklärte der 43-Jährige. 
Union St. Gilloise - Eintracht Frankfurt
Frankfurts Robin Koch (l) und Unions Dennis Eckert kämpfen um den Ball. © Laurie Dieffembacq/Belga/dpa

Personell muss Toppmöller seine Startelf verändern, weil Abwehrchef Robin Koch gesperrt fehlt. Makoto Hasebe oder Hrvoje Smolcic stehen als Ersatz bereit. Über einen Einsatz von Eric Junior Dina Ebimbe und Sasa Kalajdzic will Toppmöller kurzfristig entscheiden. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Joko & Klaas
Tv & kino
Joko & Klaas starten 24 Stunden TV-Spektakel mit Feuerwerk
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Klatsche
Fußball news
FC Bayern dominiert in Berlin - Darmstadt vertagt Abstieg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden