Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Aufräumarbeiten nach Einsturz von Hörsaal-Decke dauern an

Nach dem Einsturz der Decke eines Hörsaals der Marburger Philipps-Universität Anfang Dezember dauern die Aufräumarbeiten an. Diese gestalteten sich umfangreicher als erwartet, teilte die Hochschule am Montag mit. Der Einsatz von großen Geräten sei nicht möglich, die Entsorgung müsse in Handarbeit erfolgen. Momentan werde damit gerechnet, dass die Arbeiten bis Mitte Februar dauern würden. Frühestens Ende Januar seien Angaben dazu möglich, wann Teilbereiche des Gebäudes wieder geöffnet werden könnten.
Nach Einsturz von Hörsaal-Decke in Marburg
Mitarbeiter räumen Schutt in dem zerstörten Uni-Hörsaal an der Philipps-Universität Marburg auf. © Nadine Weigel/dpa/Archivbild

Mit dem abschließenden Gutachten werde für April gerechnet. Was zum Einsturz der Decke geführt hatte, ist den Angaben zufolge weiterhin unklar. Hierfür seien unter anderem Materialprüfungen notwendig, hieß es.

In dem 1924 erbauten sogenannten Landgrafenhaus war in der Nacht zum 3. Dezember die Holz-Kassettendecke des Hörsaals eingestürzt, der mit rund 400 Plätzen zu den größeren der Universität gehört. Verletzt wurde niemand, zu diesem Zeitpunkt hatte sich niemand in dem historischen Gebäude aufgehalten.

Dort befinden sich mehrere Hörsäle und Seminarräume sowie Büros des Fachbereichs Rechtswissenschaften. Es wird vor allem für Lehrveranstaltungen der Fachbereiche Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften genutzt. Lehrveranstaltungen wurden in andere Räume verlegt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Harald Schmidt
People news
Harald Schmidt bleibt Scholz-Fan
Lena Klenke
People news
Lena Klenke über AfD-Stimmen junger Wähler enttäuscht
William und Kate
People news
Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Nagelsmann beginnt Vorbereitung auf Ungarn-Spiel
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird