Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Stürmisch: Das Wetter für Hamburg und Schleswig-Holstein

Der Mittwoch beginnt in Hamburg und Schleswig-Holstein mit starkem Wind - auf den Nordfriesischen Inseln, auf Fehmarn und in der Nähe von Schauern auch mit stürmischen Böen. Aber die Winde lassen nach, die Wolkendecke kann am Nachmittag zeitweise auflockern und die Sonne zeigt sich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Höchstwerte erreichen vier Grad auf Fehmarn, sechs Grad in Flensburg und bis zu acht Grad in Hamburg.
Stürmisches Wetter in Norddeutschland
Gräser biegen sich bei starkem Wind und Sonnenschein an einem Teich. © Christian Charisius/dpa/Symbolbild

In der Nacht zum Donnerstag kommen von Nordwesten her Regen- und Schneeschauer auf. Leichter Frost mit bis zu minus zwei Grad ist möglich, ausgenommen sind die Inseln. Achtung: Glättegefahr.

Am Donnerstag nimmt über den Tag die Bewölkung zu und am Abend beginnt es, zu regnen. Anfangs ist auch Schneefall und dadurch Glätte möglich. Die Höchstwerte liegen bei plus vier Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Céline Dion
Musik news
Céline Dion auf Vogue-Cover - und spricht über Erkrankung
Sammy Hagar
Musik news
Rocker Sammy Hagar wird mit «Walk of Fame»-Stern geehrt
Amerika im Bürgerkrieg: Das Ende von Civil War erklärt
Tv & kino
Amerika im Bürgerkrieg: Das Ende von Civil War erklärt
Biker auf Motorrad-Tour
Das beste netz deutschlands
«Streckenheld» hat nützliche Tipps für Motorradreisende
TikTok
Internet news & surftipps
EU-Kommission leitet Verfahren gegen TikTok ein
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Andy Reid
Sport news
Chiefs verlängern Vertrag mit Cheftrainer Andy Reid
Ein Kind mit Gehörschutz auf dem Wacken Open Air
Gesundheit
60/60-Regel und Mausohren: Was das Gehör von Kindern schützt