Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wochenstart mit Sturm und Regen in Berlin und Brandenburg

Heftige Windböen und milde Temperaturen sagen die Meteorologen am Montag voraus. Auch in den nächsten Tagen weht es kräftig. Die Sonne lässt sich kaum blicken.
Sturm
Ein Windsack weht bei stürmischem Wetter im Wind. © Silas Stein/dpa/Symbolbild

Mit Sturm, Regen und milden Temperaturen beginnt die Woche in Berlin und Brandenburg. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet am Montag verbreitet mit starken bis stürmischen Böen mit Geschwindigkeit zwischen 55 und 70 Kilometern pro Stunde. Die starken Winde werden nach der Vorhersage der Meteorologen mit kurzen Unterbrechungen in der Nacht bis Mittwochmorgen anhalten.

Montags fällt aus einer dichten Wolkendecke gebietsweise Regen, der vor allem im Norden und Nordosten Brandenburgs länger anhält und lokal kräftiger ausfällt. Am Nachmittag lässt der Niederschlag von Südwesten her nach. Dort sind zum Abend einzelne Auflockerungen möglich. Die Höchsttemperaturen liegen bei milden 8 bis 12 Grad.

Nachts bleibt es windig und stark bewölkt. Zeitweise fällt etwas Regen. Die Temperaturen gehen leicht zurück auf 6 bis 9 Grad.

Viele Wolken verhängen den Himmel auch am Dienstag. Ein mäßiger bis frischer Wind weht, vereinzelt mit Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 80 Kilometer pro Stunde. Vorübergehend fällt Regen, im Süden Brandenburg bleibt es meist trocken. Die Temperaturen steigen auf 9 bis 12 Grad.

Die Nacht zum Mittwoch wird bedeckt und regnerisch. Es weht nach wie vor frisch mit Windböen und örtlich stürmischen Böen. Die Tiefstwerte liegen bei 5 bis 9 Grad.

Der Mittwoch beginnt unverändert mit Wolken und Regen, der im Tagesverlauf südwärts abzieht. In der zweiten Tageshälfte lockert es stellenweise auf. Der teils noch böige Wind schwächt am Abend ab. Die Höchstwerte erreichen 7 bis 11 Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Pamela Anderson
Tv & kino
Pamela Anderson in «Nackte Kanone»-Neuauflage
«Der Tränenmacher»
Tv & kino
Romanverfilmung «Tränenmacher» entwickelt sich zu einem Hit
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll ist tot
People news
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll gestorben
Die richtige Cyberversicherung finden
Das beste netz deutschlands
Die richtige Cyberversicherung finden
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Handy ratgeber & tests
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Ousmane Dembélé
Champions league
Dembélé fiebert Duell mit BVB entgegen: «Große Chance»
Reisekrankenversicherung: Top-Tarife sind nicht teuer
Reise
Reisekrankenversicherung: Top-Tarife sind nicht teuer