Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schaden durch Wetterextreme im Norden 2023 leicht gesunken

In Schleswig-Holstein haben extreme Wetterlagen insgesamt weniger finanziellen Schaden verursacht. Aber die Bilanz fällt unterschiedlich aus.
Fußgängerübergang
Ein Fußgängerübergang wird während des Orkantiefs "Zeynep" von den Wellen der Nordsee umspült. © Daniel Reinhardt/dpa

In Schleswig-Holstein ist die Summe der Umweltschäden nach Angaben der Versicherungswirtschaft im vergangenen Jahr leicht gesunken. Wetterextreme wie Sturm, Hagel, Hochwasser oder Starkregen sorgten 2023 für Schäden von insgesamt 145 Millionen Euro, teilte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Montag mit. Im Jahr 2022 seien es 175 Millionen Euro gewesen.

Beim Blick auf die Häufigkeit von Schäden an Wohngebäuden lag Schleswig-Holstein bundesweit an der Spitze. Statistisch gesehen waren 2023 laut GDV 31 von 1000 Wohngebäudeversicherungsverträgen von einem Sturm- oder Hagelschaden betroffen (2022: 55,1). Damit stehe Schleswig-Holstein im Verhältnis auf Platz eins der bundesweiten Naturgefahrenbilanz. Die Schadenhäufigkeit bei Sturm- und Hagelschäden liege bundesweit im Durchschnitt bei 18,5 Schadensmeldungen.

Die Schäden durch Starkregen oder Hochwasser seien im nördlichsten Bundesland im Vergleich zu 2022 deutlich gestiegen. Auf 1000 Sachversicherungsverträge mit Elementardeckung kamen dem Verband zufolge 18,8 Schadensmeldungen. 2022 waren es noch 5,8. Der GDV wies darauf hin, dass die Statistik nur versicherte Schäden erfasse.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nina Chuba
People news
Nina Chuba kaufte vom ersten eigenen Geld Teddy und Klavier
Peter Sloterdijk
People news
Sloterdijk: Stadt-Land-Konflikt wurde zu lange unterschätzt
Felipe & Letizia
People news
Dienen und Pflicht: Zehn Jahre König Felipe VI. von Spanien
«Duck Detective: The Secret Salami»
Das beste netz deutschlands
Toast und Täuschung: Ein Enten-Detektiv auf Spurensuche
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
OpenAI-Mitgründer: Superintelligenz ohne Risiko ist das Ziel
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Handy ratgeber & tests
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Julian Nagelsmann
Fußball news
Nagelsmanns Nahziel und vier wichtige EM-Erkenntnisse
Familie schwimmt im Pool
Reise
Urlaubserinnerung: Mit dem Handy unter Wasser fotografieren