Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann stiehlt 4000 Euro teure Uhr in Hamburg: Festnahme

Ein Mann hat in Hamburg eine wertvolle Uhr gestohlen. Er hatte den Zustand seines Opfers ausgenutzt.
Handschellen
Ein Mann trägt Handschellen. © Stefan Sauer/dpa/Illustration

Neun Monate nach dem Diebstahl einer 4000 Euro teuren Uhr hat die Bundespolizei Hamburg einen 24-jährigen Mann festgenommen. Er hatte im Juni 2023 einem sichtbar alkoholisierten 22-Jährigen die Uhr gestohlen, wie die Bundespolizeiinspektion Hamburg am Mittwoch mitteilte. Beim Verlassen eines Zuges im Bahnhof Poppenbüttel soll der 24-Jährige laut Bundespolizei den Eindruck erweckt haben, dem Mann helfen zu wollen. Dazu soll er sich bei dem Mann untergehakt, ihn am linken Arm hinter sich hergezogen und dabei die Uhr am linken Arm entwendet haben. Anschließend floh er. Der Uhrenbesitzer bemerkte den Diebstahl erst zu Hause. Er erstattete Strafanzeige. Der mutmaßliche Dieb konnte am Dienstag schließlich aufgrund eines Haftbefehls verhaftet werden. Er wurde in die Untersuchungshaftanstalt Hamburg gebracht. Zur Uhr konnte die Bundespolizei keine Angaben machen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
William und Kate
People news
Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade
F1 24: Mods für neue Helm-Designs, Skins und mehr
Games news
F1 24: Mods für neue Helm-Designs, Skins und mehr
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Tv & kino
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Gelsenkirchen
Fußball news
EM-Reporter über Gelsenkirchen: «Muss vorsichtig sein»
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird