Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Angeklagter wird nach fast tödlichem Angriff eingewiesen

Ein 33 Jahre alter Mann, der am Hamburger Berg auf einen Mann eingeschlagen und ihn gegen den Kopf getreten haben soll, muss für diese Tat wegen mangelnder Schuldfähigkeit nicht ins Gefängnis. Stattdessen sei für ihn die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus angeordnet worden, sagte ein Sprecher des Landgerichtes am Dienstag in Hamburg. Der Angeklagte sei aufgrund einer Erkrankung wahnhaft und nehme reale Gegebenheiten falsch wahr. Er sehe in vielen Situationen - das sei auch in der Hauptverhandlung deutlich geworden - Verschwörungen gegen ihn. 
Prozess wegen versuchten Totschlags in Hamburg
Auf einer Tafel vor einem Gerichtssaal steht die Aufschrift «Landgericht Hamburg Zugang Sitzungssaal 237». © Georg Wendt/dpa

Die Anklage hatte dem Deutschen versuchten Totschlag vorgeworfen. Er soll im Mai 2023 auf der Reeperbahn einem damals 26 Jahre alten Mann zunächst einen Faustschlag versetzt und dann mit seinem Fuß mehrfach massiv gegen den Kopf seines reglos auf dem Boden liegenden Opfers getreten haben. Das Opfer trug Polizeiangaben zufolge dabei mehrere Verletzungen davon.

Dem Gerichtssprecher zufolge war der gewalttätigen Konfrontation eine verbale Auseinandersetzung in einer Kneipe vorausgegangen. Als der Mann später an der Kneipe vorbeigekommen sei und zufällig zur gleichen Zeit der Kontrahent aus der Kneipe getreten sei, habe er - mit Tötungsvorsatz - zugeschlagen. Das Opfer habe wohl großes Glück gehabt, dass es die Tritte auf den Kopf überlebt habe.  

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Prinzessin Leonor erhält Auszeichnung in Spanien
People news
Kronprinzessin Leonor in Spanien gleich dreifach geehrt
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
KI-Gipfel in Südkorea
Internet news & surftipps
KI-Gipfel: Unternehmen verpflichten sich zu KI-Sicherheit
Smarte Growbox: Hey-abby Grow Box «OG Edition»
Das beste netz deutschlands
Smarte Growboxen: Einfacher Cannabis-Anbau zu Hause
Toni Kroos
Fußball news
Königlicher Kroos hört nach EM auf: «Happy und traurig»
Eine Frau mit einem Kind beim Essen
Familie
Wie bringe ich Kindern Tischmanieren bei?