Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwei Autos brennen in Neuruppin: Brandstiftung vermutet

Zwei Autos haben in der Nacht auf Donnerstag in Neuruppin (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, wie ein Sprecher mitteilte. Demnach rief ein Zeuge um kurz nach Mitternacht die Einsatzkräfte, nachdem er einen Knall gehört und ein brennendes Auto bemerkt hatte. Das Auto brannte vollständig aus, ein weiteres Auto wurde durch das Feuer beschädigt. Auf dem Weg zu dem Brand entdeckten Polizisten in der Nähe ein weiteres brennendes Auto. Daran entstand ein «wirtschaftlicher Totalschaden», ein davor stehendes Auto wurde ebenfalls beschädigt. Die Feuerwehr löschte beide Brände. Der Sachschaden wurde zunächst auf rund 66 000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Feuerwehrwagen. © Sebastian Gollnow/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Filmfestival in Cannes - «The Apprentice»
Tv & kino
Trump will gegen Film über ihn vorgehen
Prinz Harry
People news
Rückschlag für Prinz Harry bei Klage gegen Verlag
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
Kopfhörer Sonos Ace
Das beste netz deutschlands
Sonos steigt ins Kopfhörer-Geschäft ein
Microsoft-Manager Brett Ostrum zeigt ein Notebook und ein Tablet
Das beste netz deutschlands
Microsoft legt Mindestvorgaben für KI-PCs fest
DEB-Team
Sport news
Tor-Festival bei WM: DEB-Team besiegt Frankreich 6:3
Arbeiter mit dunkler Arbeitshose
Job & geld
Darf der Arbeitgeber die Hosenfarbe vorschreiben?