Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwei Autos in Friedrichshain angezündet: Polizei ermittelt

Ein Wachmann entdeckt in der Nacht zwei brennende Autos auf einem Parkplatz. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.
Ausgebranntes Auto
Ein ausgebranntes Auto in Berlin. © Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

In Berlin-Friedrichshain sind in der Nacht zu Dienstag zwei E-Autos angezündet worden. Die Kriminalpolizei ermittelt nach dem Feuer in der Straße Alt-Stralau wegen Brandstiftung, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Demnach bemerkte ein Wachmann der Polizei die Flammen auf einem Parkplatz und alarmierte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr löschte den Brand, die beiden Wagen brannten komplett aus. Ein daneben stehendes Auto wurde durch die Hitze beschädigt. Laut einer Sprecherin wird in alle Richtungen ermittelt - auch ein politisches Motiv sei nicht ausgeschlossen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
König Frederik X.
People news
Dänemarks König Frederik feiert ersten Geburtstag als König
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Bayer Leverkusen
Fußball news
Neues Image: Bayer will Bayern auf Dauer Paroli bieten
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten