Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wohnungsbrand in Wilhelmstadt: Toter war mutmaßlich Mieter

Nach einem Wohnungsbrand in Wilhelmstadt, bei dem ein Mensch tot aufgefunden wurde, hat die Polizei weitere Details veröffentlicht. Demnach handelt es sich bei dem Verstorbenen mutmaßlich um den 65-jährigen Mieter der Brandwohnung, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zudem brachten Rettungskräfte eine Mieterin wegen einer Rauchgasvergiftung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Derzeit geht die Polizei von Fahrlässigkeit als Brandursache aus. Am Donnerstag war die Identität des Mannes noch unklar.
Rettungswagen im Einsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. © Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

Am Donnerstagmittag bemerkte zunächst eine Nachbarin das Feuer in der Erdgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses und rief die Feuerwehr. Bei den Löscharbeiten fanden die Einsatzkräfte dann den toten Mann. Neben der Brandwohnung wurden drei weitere Wohnungen stark beschädigt und sind derzeit nicht bewohnbar. Fünf Bewohner wurden nach Angaben eines Feuerwehrsprechers am Donnerstag mit der Hilfe von Brandschutzhauben aus dem Haus gerettet. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lenny Kravitz
People news
Lenny Kravitz will mit 60 Surfen lernen
Cate Blanchett
People news
Cate Blanchett verwendet deutsches Wort gerne im Alltag
Ikke Hüftgold
Musik news
Hüftgold oder KI: Wer schreibt gewandtere Ballermann-Texte?
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Pep Guardiola
Fußball news
Guardiola deutet Abschied bei Man City im Sommer 2025 an
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte