Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Streit in Berlin-Gesundbrunnen: Mann schießt Gegner ins Bein

Bei einem Streit zwischen zwei Männern in Berlin-Gesundbrunnen hat einer der Beteiligten dem anderen ins Bein geschossen und ihn schwer verletzt. Der 27-jährige Schütze konnte am Montagabend entkommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.
Blaulicht
Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei. © Daniel Vogl/dpa/Symbolbild

Die Männer stritten sich kurz nach 18.00 Uhr in der Reinickendorfer Straße und gingen dann aufeinander los, wie die Polizei mitteilte. Eine Frau versuchte vergeblich, sie zu trennen. Der 27-Jährige soll dann eine Pistole gezogen und seinen 34-jährigen Kontrahenten angeschossen haben. Das Opfer wurde versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei durchsuchte die Wohnung des mutmaßlichen Schützen, fand diesen aber nicht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mohammad Rasoulof
Tv & kino
Preisverleihung in Cannes - Das sind die Favoriten
«Let's Dance»
Tv & kino
«Du hast es gekillt!»: Gabriel Kelly gewinnt «Let's Dance»
«Let's Dance»
Tv & kino
Favoriten Kelly und Dzumaev gewinnen «Let's Dance»
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
DFB-Pokal-Finale
Fußball news
Treffen der Generationen: Routinier gegen jungen Trainer
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten