Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rund 536.000 Straftaten in 2023

Knapp 536.700 Straftaten hat die Berliner Polizei im vergangenen Jahr registriert. Das waren 3,2 Prozent mehr als im Vorjahr, wie Innensenatorin Iris Spranger (SPD) und die Polizei am Mittwoch mitteilten. Die Aufklärungsquote bei diesen Taten lag bei 45,5 Prozent (2022: 44,9 Prozent).
Symbolbild Festnahme
Die Polizei konnte einen 36-jährigen Mann festnehmen, der an den Tatort zurückkehrte. © Monika Skolimowska/dpa

Die meisten der Taten waren Diebstähle (rund 213.000). Dazu kamen fast 100.000 Betrügereien, darunter fallen etwa Schwarzfahren oder Tanken ohne zu bezahlen. Sogenannte Rohheitsdelikte wie Körperverletzungen wurden in etwa 70.000 Fällen gezählt.

Die Polizei ermittelte 140.620 Verdächtige, davon wohnten rund 70 Prozent in Berlin. 106.671 Opfer von Straftaten wurden erfasst (+11,6 Prozent). Davon waren 18.784 Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder Opfer von Gewalttaten in Beziehungen oder der Familie (+8,8 Prozent). Ob es tatsächlich mehr Gewalt gab oder die Bereitschaft steigt, solche Taten bei der Polizei anzuzeigen, ist unklar.

9603 Polizisten wurden als Opfer eines Angriffs oder einer Tat mit Gewaltcharakter registriert (+10,1 Prozent). Darunter sind viele Angriffe bei Demonstrationen und auch Widerstandshandlungen bei Kontrollen und Festnahmen, etwa wenn ein Verdächtiger sich losreißt. 376 Sanitäter und Feuerwehrleute sind in der Statistik als Opfer einer Gewalttat aufgeführt (+22,5 Prozent).

Spranger betonte, besonders bei der Gewaltkriminalität und dort vor allem im öffentlichen Raum sei die Kriminalität gestiegen. Gewalt spiegle immer auch den Zustand einer Gesellschaft wider. Corona, Migration, der Krieg in der Ukraine und der Hamas-Terror gegen Israel seien Krisen der letzten Jahre, die sich ihr Ventil suchen würden, sagte Spranger. Gesellschaft und Politik müssten gemeinsam dagegen vorgehen. «Wir müssen unsere Kräfte bündeln.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozessauftakt gegen mutmaßliche Kunstfälscher
Kultur
Kunstfälscher-Prozess: Vater-Sohn-Duo schweigt vor Gericht
Musik
People news
Stefan Mross erzählt von Leben mit demenzkranker Mutter
Prinz Edward und Herzogin Sophie
People news
Prinz Edward und Herzogin Sophie feiern Silberhochzeit
Surface Pro 11 vs. iPad Pro 2024: Welches High-End-Tablet eignet sich für Dich?
Handy ratgeber & tests
Surface Pro 11 vs. iPad Pro 2024: Welches High-End-Tablet eignet sich für Dich?
Galaxy Buds3 (Pro) mit radikalem Redesign? Die Gerüchte im Überblick
Handy ratgeber & tests
Galaxy Buds3 (Pro) mit radikalem Redesign? Die Gerüchte im Überblick
Galaxy Z Fold6: Kommt das breitere Display? Alle Gerüchte
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Fold6: Kommt das breitere Display? Alle Gerüchte
DFB-Training
Nationalmannschaft
Nagelsmann vor Ungarn: Handbremse ziehen bringt nichts
Euro 2024: Österreich - Frankreich
Gesundheit
Mbappé hat's erwischt: Wie Nasenbeinbrüche behandelt werden