Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Merkel hat bereits gewählt

Die frühere Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat für die teilweise Wiederholung der Bundestagswahl in Berlin bereits ihre Stimme abgegeben. Sie hat von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch gemacht, wie das Büro der Bundeskanzlerin a. D. auf Anfrage mitteilte. Wahltag ist der 11. Februar. Merkel war von 2005 bis 2021 Kanzlerin.
Angela Merkel
Die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel. © Markus Schreiber/AP-Pool/dpa/Archivbild

Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts aus dem vergangenen Dezember muss die Bundestagswahl von 2021 in 455 von 2256 Berliner Wahlbezirken sowie den zugehörigen Briefwahlbezirken wiederholt werden. Merkel gehört zu den rund 550.000 Berlinerinnen und Berlinern, die erneut zur Wahl aufgerufen sind. Landeswahlleiter Stephan Bröchler rechnet mit überdurchschnittlich vielen Briefwählern.

Bei der ursprünglichen Wahl am 26. September 2021 hatte es in Berlin in vielen Wahllokalen Pannen gegeben. Unter anderem gab es zum Teil lange Warteschlangen und zu wenige Wahlkabinen. Manche Stimmen wurden erst nach dem eigentlichen Ende der Wahl um 18.00 Uhr abgegeben. Stimmzettel waren falsch oder fehlten ganz. In einigen Wahllokalen wurde die Wahl zwischenzeitlich unterbrochen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Dr. STONE: Staffel 4 – was bereits zum Finale bekannt ist
Tv & kino
Dr. STONE: Staffel 4 – was bereits zum Finale bekannt ist
Nord bei Nordwest: Die Besetzung der ARD-Serie im Überblick
Tv & kino
Nord bei Nordwest: Die Besetzung der ARD-Serie im Überblick
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Schweiz - Tschechien
Sport news
Tschechien nach 2:0 gegen Schweiz Weltmeister
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten