Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Johanniter-Kinderhaus erhält Geld aus Spendengala

Jan Böhmermann und Olli Schulz haben wieder Spenden gesammelt. Ein Teil davon geht nach Brandenburg ins einzige stationäre Kinderhospiz. Die Einrichtung hat schon Ideen, wie sie das Geld einsetzen will.
Kinderhospiz
Ein Schild vom Kinderhospiz «Pusteblume» der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Rund zwei Millionen Euro sind bei einer Spendengala von Moderator Jan Böhmermann und Musiker Olli Schulz zusammengekommen - ein Teil des Geldes soll an das Johanniter-Kinderhaus «Pusteblume» in Burg (Landkreis Spree-Neiße) gehen. Die Einrichtung zeigte sich überwältigt. «Das ist wie ein Weihnachts- und Neujahrswunder zusammen», sagte Kathrin Verzino vom Bereich Fundraising des Kinderhauses der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag.

Das stationäre Kinderhospiz in Burg, dass 2022 eröffnet wurde, ist das einzige in Brandenburg. Das Kinderhaus im Spreewälder Ort hat in seinem Hospiz 12 Plätze, in einer Wohngruppe stehen 8 Plätze zur Verfügung. Im Jahr 2022 wurden nach Angaben der Einrichtung 76 Familien mit lebensverkürzt erkrankten Kindern betreut. Für das Jahr 2023 gab es noch keine genauen Zahlen zur Betreuung.

Die Einrichtung will sich Verzino zufolge ein paar «Träume» erfüllen, wartet aber noch auf die Höhe des Betrages, um planen zu können. Das Kinderhospiz sei jedes Jahr mit 400.000 Euro unterfinanziert, berichtete sie. Wenn Geld übrig bleibe, stehe ein neuer rollstuhlgerechter Kindertransporter auf dem Wunschzettel, mit dem das Kinderhaus Ausflüge und Fahrten zu Therapeuten und Ärzten absichere.

Auch der Ausbau des Pflegebades im Hospizbereich werde überlegt, so die Mitarbeiterin. Da Jugendliche bis zu 27 Jahren betreut werden, wäre eine Hebevorrichtung im Bad notwendig, um Pflegekräfte körperlich zu entlasten.

Spannend findet die Spendenbeauftragte des Kinderhauses, dass Schulz und Böhmermann noch mehr Spender als im vergangenen Jahr mobilisieren konnten. Im letzten Jahr lag der gesammelte Betrag mit rund 1,6 Millionen unter dem von diesem Jahr. Auch nach offiziellem Ende der Spenden-Gala gingen am Dienstagmorgen noch Spenden ein.

«Vielleicht sind die sozialen Botschaften doch die besseren guten Botschaften in der Gesellschaft als etwa eine Traktorenblockade», schätzte Verzino ein. In den Menschen stecke vielleicht doch mehr soziale Solidarität und der Wunsch für ein Miteinander, als wahrgenommen werde. Diese Aktion überstrahle in gewisser Weise die derzeit vielen schlechten Nachrichten in Krisenzeiten.

Böhmermann und Schulz veranstalten die Spenden-Gala jährlich im Rahmen ihres Podcast «Fest & Flauschig». Das Geld soll zu gleichen Teilen an die Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora, das Johanniter-Kinderhaus in Burg, die Initiative «Partnerschaft für Demokratie» in Köthen sowie die Organisation «Hateaid» gehen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Zverev bereit für French Open: Masters-Titel in Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?