Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Attacke im U-Bahnhof: Prozess gegen zwei Männer startet

Nach einem Angriff auf einen 60-Jährigen auf einem U-Bahnhof stehen zwei Männer vor dem Berliner Landgericht. Die mutmaßlichen Täter, ein 29-Jähriger und ein 32-Jähriger, sollen den Fahrgast geschlagen und getreten haben, nachdem er sie gebeten hatte, etwas leiser zu telefonieren. Er sei bei der mutmaßlichen Attacke auf dem U-Bahnhof Leinestraße im Stadtteil Neukölln schließlich in das Gleisbett gestürzt. Dabei habe er unter anderem eine Oberarmfraktur und ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten.
Justitia
Eine Figur der blinden Justitia. © Sonja Wurtscheid/dpa/Symbolbild

Der 32 Jahre alte Angeklagte gab zu Prozessbeginn am Freitag die Schläge zu. Er habe seinem Freund helfen wollen.

Der 60-Jährige sagte als erster Zeuge, er sei am Morgen des 29. Mai vergangenen Jahres auf dem Weg zur Arbeit gewesen. Als er auf die U-Bahn wartete, habe er sich umgedreht und drei Männern zugerufen: «Müsst ihr so laut telefonieren?» Einer aus der Gruppe sei sofort mit erhobener Faust auf ihn zugekommen. Aus Angst habe er den Kaffeebecher geworfen, den er gerade in der Hand hatte. «Da kamen auch seine beiden Freunde, zu dritt traten sie mich zusammen - wegen so einer Lappalie», so der 60-Jährige. Ein anderer Fahrgast habe ihm am Ende aus dem Gleisbett geholfen.

Die Staatsanwaltschaft geht in ihrer Anklage von gefährlicher Körperverletzung aus. Das Landgericht hat das Verfahren im Fall des 29-Jährigen allerdings wegen versuchten Totschlags eröffnet. Der Verteidiger des Hauptangeklagten erklärte, sein Mandant werde sich zu einem späteren Zeitpunkt äußern. Der 29-Jährige, der sich seit Juli 2023 in Haft befindet, muss sich in dem Prozess zudem wegen Drogenhandels und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte verantworten. Die Verhandlung wird am 30. Januar fortgesetzt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Finale der ProSieben-Show
Tv & kino
«Der Floh» gewinnt «The Masked Singer»: «War das geil!»
«Kissing Tartu» in Estland
Kultur
Massenküssen und ESC-Songs in der Kulturhauptstadt
Spanische Royals
People news
Neue Familienfotos der spanischen Royals
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Boxen: Fury - Usyk
Sport news
Duell um Schwergewichtskrone: Profiboxer Usyk schlägt Fury
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?