Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Warum ein Bayern-Sieg gegen Arsenal der Bundesliga hilft

Zur kommenden Saison erhöht sich die Teilnehmerzahl in der Champions League von 32 auf 36 Starter. Die Bundesliga könnte profitieren. Um den Bonusplatz kämpft sie mit Englands Clubs.
Bayern Münchens Trainer Thomas Tuchel
Bayern Münchens Trainer Thomas Tuchel bei einer Pressekonferenz. © Sven Hoppe/dpa

Im Champions-League-Duell zwischen dem FC Bayern und dem FC Arsenal geht es am Mittwochabend in München nicht nur um den Einzug in das Halbfinale. Es geht auch um wertvolle Punkte im Zweikampf zwischen Deutschland und England um einen zusätzlichen fünften Startplatz in Europas Königsklasse in der kommenden Saison.

«Ich bin sehr froh, der Bundesliga helfen zu können», sagte Trainer Thomas Tuchel. Aber der Aspekt stehe für ihn nicht im Vordergrund, gab der 50-Jährige zu. «Es ist nicht Bundesliga gegen Premier League, sondern Bayern München gegen Arsenal.» Es gehe nach dem engen 2:2 im Hinspiel für beide Mannschaften in erster Linie um den Halbfinaleinzug.

Die Bundesliga konnte in der vergangenen Woche die englische Premier League im UEFA-Ranking der laufenden Saison wieder vom zweiten Platz verdrängen. Das lag auch am 2:0 von Bayer Leverkusen in der Europa League gegen West Ham United. Durch das Weiterkommen von Borussia Dortmund vergrößerte sich noch der Vorsprung. Hinter Spitzenreiter Italien (18,428) weist Deutschland 17,214 Punkte auf, gefolgt von England (16,750). Kommen Bayern gegen Arsenal und Leverkusen gegen West Ham weiter, wäre das viel wert.

Die Teilnehmerzahl der Champions League wird zur kommenden Spielzeit von 32 auf 36 Vereine erhöht. Zwei der vier neuen Plätze werden an die Nationen mit dem besten Abschneiden in internationalen Wettbewerben dieser Saison vergeben. Borussia Dortmund würde aktuell als Tabellenfünfter der Bundesliga von einem fünften deutschen Startplatz profitieren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Marius Müller-Westernhagen
Musik news
Müller-Westernhagen: «Kein Grund zur Sorge»
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
DeepL Übersetzer
Internet news & surftipps
Deutscher KI-Pionier DeepL mit zwei Milliarden bewertet
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
Handy ratgeber & tests
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
Handy ratgeber & tests
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
Vincent Kompany
Fußball news
Bericht: FC Bayern vor Verpflichtung von Trainer Kompany
Impfausweis
Gesundheit
Keuchhusten-Impfung: Auch Erwachsene brauchen Auffrischung