Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Neunjähriger stirbt nach Autounfall auf A9 im Krankenhaus

Ein neun Jahre altes Kind ist nach einem Autounfall auf der Autobahn 9 bei Nürnberg im Krankenhaus gestorben. Das sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Der 37-jährige Fahrer sei bei dem Unfall am Sonntag schwer verletzt worden.
Symbolbild - Polizei sichert Unfallstelle
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Den Angaben zufolge war das Auto zuvor in der Nähe der Anschlussstelle Lauf am Autobahnkreuz Nürnberg auf einen kleinen Lastwagen aufgefahren und hatte sich teilweise unter diesen geschoben. Zunächst hatte die Polizei von einem Wohnmobil gesprochen.

Der Junge wurde in dem Fahrzeugwrack eingeklemmt und musste sofort ins Krankenhaus gebracht werden, wie es weiter hieß. Auch der schwer verletzte Autofahrer sowie der Lastwagenfahrer, der leichte Beschwerden erlitten hatte, kamen in eine Klinik.

Die Autobahn A9 in Richtung München musste komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle durch die Autobahnmeisterei umgeleitet. Die Unfallursache war zunächst unklar. Ein Gutachter wurde am Unfallort erwartet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
The Masked Singer
Tv & kino
«The Masked Singer»: Sebastian Krumbiegel war das Krokodil
Spanische Royals
People news
Neue Familienfotos der spanischen Royals
Trying
Tv & kino
Das sind die Streaming-Tipps für die Woche
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Agit Kabayel
Sport news
WM-Kampf naht: Kabayel besiegt Kubaner Sanchez
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?