Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mehr als 200.000 Euro Schaden nach Lastwagen-Zusammenstoß

Beim Zusammenstoß zweier Lastwagen ist in Unterfranken laut Polizei ein Schaden von rund 210.000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, fuhr ein Lastwagenfahrer am Montag auf der Autobahn 3 bei Bischbrunn (Landkreis Main-Spessart) auf den Seitenstreifen, wo gerade ein weiterer Sattelzug hielt. Nach ersten Erkenntnissen gingen die Ermittler von einer Unaufmerksamkeit des Fahrers als Unfallursache aus. Die Fahrer der beiden Sattelzüge seien unverletzt geblieben. Jedoch seien durch Fahrzeugteile auf der Fahrbahn zwei weitere Lastwagen beschädigt worden. Die Autobahn sei deswegen kurzzeitig komplett gesperrt worden.
Polizei sichert Unfallstelle
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
Ballermann-Star Mickie Krause
Musik news
Mickie Krause: So feiert das junge Ballermann-Publikum heute
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Website-Tipp: eigenen Schufa-Score simulieren
Das beste netz deutschlands
Website-Tipp: Den eigenen Schufa-Score simulieren
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Caitlyn Clark
Sport news
WNBA: Talent Clark spielt zukünftig für Indiana Fever
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung
Gesundheit
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung