Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Matthäus: Erwartungshaltung ist deutsches Finale in Wembley

Eine Neuauflage des legendären Wembley-Endspiels zwischen Bayern und Dortmund wäre ganz nach dem Geschmack von Lothar Matthäus. Er verrät, warum die Münchner beim Arsenal-Sieg doppelt gewonnen haben.
Fußballexperte Matthäus
Lothar Matthäus steht im Deutsche Bank Park. © Tom Weller/dpa

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus glaubt an ein deutsches Champions-League-Finale in London. «Meine Erwartungshaltung ist, dass alle drei Mannschaften weiterkommen», sagt Matthäus über den FC Bayern und Borussia Dortmund in der Champions League sowie über Bayer Leverkusen in der Europa League.

«Ich will ein deutsches Endspiel in London sehen. Das wäre eine schöne Geschichte, elf Jahre nach dem Erfolg der Bayern gegen Dortmund mit dem Tor von Arjen Robben», sagte Matthäus am Montag bei einem Sponsorentermin (Interwetten) in München. Das Champions-League-Finale findet am 1. Juni wieder in London statt. Bayern muss dafür Real Madrid ausschalten, die Dortmunder Hürde heißt Paris Saint-Germain.

«Kuschelkurs» in Bayern-Kabine

Bei den Bayern scheine es in der Kabine zurzeit einen «Kuschelkurs» zu geben, sagte der 63-Jährige. «Es muss eine tolle Atmosphäre herrschen, und das stimmt mich positiv für die kommende Aufgabe, vor allem in der Champions League.» Bayern habe die Chance, die Champions League zu gewinnen.

Gegen Real Madrid an diesem Dienstag (21.00 Uhr/Prime Video) und acht Tage später beim Rückspiel in Spanien «kommt es erst mal auf die Mannschaft an - und dann gibt es bei Bayern München wie auch bei Real Madrid Spieler, die Spiele alleine entscheiden können», sagte Matthäus. «Hier kann es Bellingham sein, da Musiala - es kann aber auch jeder andere sein.» Auch für Dortmund sei er «zuversichtlich». Der BVB spielt am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) zunächst zu Hause, sechs Tage später dann in Paris.

Bayern siegte am Arsenal-Spieltag doppelt - meint Matthäus

Bayern habe am Tag des Viertelfinal-Rückspiels gegen den FC Arsenal zweimal gewonnen - einmal in der Allianz Arena und dann noch beim Parallelspiel. Hier hatte sich Real gegen Manchester City im Elfmeterschießen durchgesetzt. Er schätze City stärker als die Königlichen ein, sagte Matthäus. «Bayern München für mich, trotz des Hinspieles, das in München stattfindet, leicht favorisiert.» Bayer Leverkusen traut Matthäus den Einzug in der Finale der Europa League am 22. Mai in Dublin zu. Im Halbfinale wartet an diesem und dem Donnerstag kommender Woche die AS Rom auf den neuen deutschen Meister.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Königin Camilla
People news
Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Tv & kino
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
OpenAI
Internet news & surftipps
Musk lässt Klage gegen OpenAI fallen
Apple
Internet news & surftipps
Apple: Ältere iPhones zu langsam für neue KI-Funktionen
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Vorschlag zu Minderungsrecht bei schlechtem Handynetz
Aleksandar Pavlovic
Fußball news
Pechvogel Pavlovic «sehr traurig» - Can bekommt EM-Chance
Eine Gruppe stößt bei einer Feier an
Job & geld
Kein Unfallversicherungsschutz bei Sturz nach Betriebsfeier