Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann mit Auto angefahren und verletzt: 39-Jähriger in U-Haft

Ein 39-Jähriger soll im oberbayerischen Landkreis Miesbach einen Mann absichtlich mit dem Auto angefahren haben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde das 47 Jahre alte Opfer bei dem Vorfall in Warngau am Mittwochnachmittag schwer verletzt. Der 39-Jährige sitze seit Donnerstag wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts in Untersuchungshaft.
Handschellen
Handschellen stecken in der Gürtelhalterung eines Justizbeamten. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Nach ersten Ermittlungen ging die Polizei davon aus, dass sich die Männer kannten und es vor der Tat zu einem Streit zwischen den beiden gekommen war. Der 47-Jährige kam ins Krankenhaus, Lebensgefahr bestand nicht, hieß es. Der 39-jährige Tatverdächtige sei nach dem Vorfall zunächst mit dem Auto geflüchtet. Beamte der Grenzpolizei nahmen ihn den Angaben nach bei Irschenberg (Landkreis Miesbach) fest. Ein Ermittlungsrichter erließ am Donnerstag Untersuchungshaftbefehl gegen den Mann. Die Kripo habe die weiteren Ermittlungen übernommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Unwetter
Musik news
Unwetter erwartet - fallen Festivals ins Wasser?
Donald Sutherland
Tv & kino
Stars trauern um Donald Sutherland
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Quantencomputer
Internet news & surftipps
IQM eröffnet Quantenrechenzentrum in München
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
DFB-Training
Nationalmannschaft
Nagelsmanns Schweiz-Geheimnis: Döner und geschlossene Türen
Eine Frau sitzt in einem Park
Job & geld
Frugalismus: Sparen für den frühen Jobausstieg