Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

23-Jähriger mit Messer angegriffen: Schwer verletzt

Ein 23-Jähriger ist in der Augsburger Innenstadt mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Die Polizei nahm einen 42 Jahre alten Tatverdächtigen fest, der am Sonntag wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung ins Gefängnis kam. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag gemeinsam mit.
Ein Mann hält Handschellen in der Hand
Ein Mann hält Handschellen in der Hand. © Soeren Stache/dpa

Der 42-Jährige habe den 23-Jährigen am späten Samstagabend angesprochen, im Laufe des kurzen Gesprächs ein Messer gezogen und den jungen Mann damit angegriffen. Er wurde schwer am Hals verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kannten sich die beiden Männer nicht.

Der Tatverdächtige flüchtete nach dem Vorfall, wurde aber kurze Zeit später in der Nähe des Tatortes vorläufig festgenommen. Am Sonntag wurde der Beschuldigte auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der den Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nikita Buldyrski
Kultur
Alfred-Kerr-Darstellerpreis für Nikita Buldyrski
Königslauf in Dänemark
People news
Erster Royal Run für Frederik als König
Filmfestival in Cannes - Demi Moore
People news
Demi Moore: Ich betrachte mich nicht als Opfer
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Ukrainischer Sportminister Matwij Bidnyj
Sport news
Die Ukraine bestätigt ihre Olympia-Teilnahme
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte