Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Babyfuß im Gitterbettchen eingeklemmt: Feuerwehr muss helfen

Die Feuerwehr kommt öfter zu Hilfe, wenn Kinder in misslichen Situationen stecken. Ein Klassiker ist der über den Kopf gezogene Toiletten-Aufsatz. Ein anderes Missgeschick ereilte ein Baby in München.
Baby in Gitterbett
Die Füße eines Babys sind in einem Kinderbett zu sehen. © Fabian Strauch/dpa

Die Münchner Feuerwehr hat ein Baby aus einer misslichen Situation befreit: Das sieben Monate alte Kind hatte seinen Fuß durch die Holzgitterstäbe seines Bettchens gestreckt. «Nur brachte es leider seinen Fuß nicht wieder zurück», schilderte die Berufsfeuerwehr der Landeshauptstadt den Vorfall vom Donnerstag. Auch der Mutter sei es nicht gelungen, den Säugling zu befreien. Sie rief deshalb die Feuerwehr - und die Helfer bogen die Stäbe des Kinderbettes mit Muskelkraft derart auseinander, dass das Kind unverletzt befreit werden konnte.

Es kommt häufiger vor, dass die Feuerwehr bei Missgeschicken von Kindern zu Hilfe gerufen wird. Etwa, wenn sich die Kleinen ihren Toiletten-Aufsatz über den Kopf ziehen, ihn dann aber nicht mehr über die Ohren zurückbekommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jodie Foster
People news
Jodie Foster im Zement von Hollywood verewigt
Sophia Thiel und Alexandru Ionel
Tv & kino
«Let's Dance»: Erneut 30 Punkte - zwei Tanzpaare raus
Taylor Swift
Musik news
Das große Herzschmerz-Konzeptalbum von Taylor Swift
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Bitcoins
Das beste netz deutschlands
Bitcoin-Halving: Wie wirkt sich das Event auf die Kurse aus?
Eintracht Frankfurt - FC Augsburg
Fußball news
Eintracht feiert 3:1-Erfolg gegen den FC Augsburg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden