Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ani: «Hatte lange Zeit Schwierigkeiten, Nähe zuzulassen»

Der 65-Jährige ist bekannt für seine Krimis um den Ermittler Tabor Süden. Im März erschien bei Suhrkamp sein Roman «Lichtjahre im Dunkel».
Friedrich Ani
Friedrich Ani, aufgenommen auf der Frankfurter Buchmesse. © Uwe Zucchi/dpa/Archivbild

Der Schriftsteller Friedrich Ani war seinen Worten zufolge früher gern allein. «In meiner Jugend auf dem Land, umzingelt von Bergen, war ich gerne für mich, habe die Leute beobachtet und mir vorgestellt, was sie so treiben hinter ihren Wänden und Gardinen», sagte der Krimiautor in der aktuellen Ausgabe des Magazins «Zeit Verbrechen», das am Samstag erscheint. Ani, der im oberbayerischen Kochel am See aufgewachsen ist, ergänzte: «Ich fand Menschen meist bedrohlich und hatte lange Zeit Schwierigkeiten, Nähe zuzulassen.»

Der 65-Jährige ist unter anderem bekannt für seine Krimis um den Ermittler Tabor Süden. Im März erschien aus dieser Reihe bei Suhrkamp sein Roman «Lichtjahre im Dunkel».

«Seit meiner späten Kindheit und Jugend, als ich das Schreiben für mich entdeckt habe, war es Überlebenselixier und Panic-Room für mich», sagte Ani. Das sei bis heute geblieben. «Wenn ich schreibe, fühle ich mich sicher. Im Schreiben bin ich zu Hause.» Seitdem sei nicht ein einziger Monat bei Ani vergangen, indem er nicht etwas niederschrieb. Denn «es ergibt keinen Sinn, einen Monat nichts zu schreiben. Das wäre vertane Zeit».

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Will Smith
People news
Will Smith: Von der Raupe zum Schmetterling
Will Smith - Europapremiere «Bad Boys: Ride or Die»
Tv & kino
«Bad Boys: Ride or Die»: Will Smith in Berlin
König Charles
People news
Berühmter Baum gefällt: König Charles bekommt Ableger
Das Mobile Game «Little Impacts» vom Umweltbundesamt
Das beste netz deutschlands
«Little Impacts»: Spielerisch Nachhaltigkeit erleben
Pixel 8a vs. iPhone SE: Das unterscheidet die Mittelklasse-Smartphones
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a vs. iPhone SE: Das unterscheidet die Mittelklasse-Smartphones
Ein Mann tippt auf einem Google Pixel 6
Das beste netz deutschlands
Googles «Mein Gerät finden»: So funktioniert der Service
Dominik Koepfer
Sport news
Koepfer verliert gegen Medwedew bei French Open
Grill Control - Smarte Gasgrillsteuerung
Familie
Grillen wird weiblicher: Trends rund um Rost und Brenner