Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

41-Jähriger soll Nachbarn mit Eisenstange geschlagen haben

Nachdem er seinen Nachbarn mit einer Eisenstange attackiert haben soll, ist ein 41-Jähriger aus Egloffstein (Landkreis Forchheim) in Untersuchungshaft gekommen. Aus zunächst unklaren Gründen habe der Mann am Montagabend mit seinem 59-jährigen Nachbarn gestritten, teilte die Polizei gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Dabei habe sich der Verdächtige eine Eisenstange geholt und habe seinem Kontrahenten eine Platzwunde am Kopf zugefügt.
Handschellen
Ein Mann trägt Handschellen. © Stefan Sauer/dpa/Illustration

Der 59-Jährige flüchtete anschließend zu einem anderen Nachbarn in die Wohnung, wie es weiter hieß. Polizeibeamte nahmen den 41-Jährigen vorläufig fest. Er kam am Dienstagnachmittag in Haft. Gegen ihn wird wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt. Der Verletzte wurde ambulant versorgt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
68. Eurovision Song Contest - Vor dem 2. Halbfinale
Musik news
Umstrittener ESC stößt 2024 auf starkes Interesse
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
Szene aus «Mit einem Tiger schlafen»
Tv & kino
Birgit Minichmayr glänzt in «Mit einem Tiger schlafen»
Huawei-Logo
Internet news & surftipps
Offenbar Einigung zu chinesischen Komponenten in 5G-Netz
Ein Smartphone wird aufgeladen
Das beste netz deutschlands
Akku leer? So laden Sie ihr Smartphone besser auf
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Das beste netz deutschlands
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Schweiz - Deutschland
Sport news
Deutsches WM-Aus gegen die Schweiz nach verschlafenem Start
Eine Frau öffnet ein Paket
Job & geld
Falsche Ware geliefert? Wie Empfänger jetzt vorgehen