Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

150.000 Euro Schaden bei Kellerbrand in Wohnhaus

Bei einem Kellerbrand in einem Einfamilienhaus in Pommersfelden (Landkreis Bamberg) ist ein geschätzter Schaden von mindestens 150.000 Euro entstanden. Als die Bewohner am Samstag Brandgeruch im Keller bemerkten, habe der Hauswirtschaftsraum bereits in Vollbrand gestanden, teilte die Polizei mit. Durch die starke Hitzeentwicklung entstand den Angaben zufolge ein langer Riss im Gemäuer des Hauses und damit ein hoher Schaden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.
Feuerwehr
Eine Einsatzkraft der Feuerwehr nimmt während eines Pressetermins einen Schlauch aus einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Stuttgart (gestellte Szene). © Marijan Murat/dpa

Die Polizei ermittelt zur Brandursache und schließt derzeit Brandstiftung aus. Demnach könnte ein technischer Defekt das Feuer verursacht haben. Die Bewohner des Hauses sind vorsichtshalber bei Verwandten untergekommen, bis die Statik des Gebäudes überprüft ist und keine Gefahr mehr besteht, wie es weiter hieß.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Sloterdijk
People news
Sloterdijk: Stadt-Land-Konflikt wurde zu lange unterschätzt
Felipe & Letizia
People news
Dienen und Pflicht: Zehn Jahre König Felipe VI. von Spanien
Erstausgabe
Kultur
Erstausgabe von «Harry Potter» für 45 000 Pfund versteigert
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Handy ratgeber & tests
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Google Podcast
Das beste netz deutschlands
Aus für Google Podcasts: So übertragen Sie ihre Abos
Xiaomi Mix Flip: Alle Gerüchte rund um das Klapphandy
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Mix Flip: Alle Gerüchte rund um das Klapphandy
Klaus Gjasula
Fußball news
Albaniens Held Gjasula: Darmstadt-Profi schreibt Geschichte
Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einer Wohnung
Wohnen
Urlaubszeit: Rollläden besser oben der unten lassen?