Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Windiges Wetter im Südwesten

Teils sonnig, teils wolkig, vor allem aber windig soll es im Südwesten in den kommenden Tagen werden. Gebietsweise kann es auch zu Sturmböen und orkanartigen Böen kommen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag mitteilte.
Wind
Ein Windsack steht fast horizontal in der Luft und zeigt den Wind an. © Stefan Sauer/dpa/ZB/Symbolbild

Tagsüber wird es demnach vielerorts wolkig bis stark bewölkt, gegen Nachmittag setzt sich in Teilen Baden-Württembergs zeitweise die Sonne durch. Es bleibt meist trocken mit Höchstwerten bis zu zwölf Grad am Neckar und mäßigem bis frischem Wind. In den Hochlagen des Schwarzwalds kann es DWD-Angaben zufolge auch schwere Sturmböen geben.

In der Nacht zum Mittwoch nimmt der Wind dann weiter zu: Im Bergland und in freien Lagen erwartet der DWD starke bis stürmische Böen, im höheren Schwarzwald Sturmböen und auf dem Feldberg orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten von bis zu 115 Kilometern pro Stunde. Am Mittwoch breitet sich laut Wetterdienst bei starker Bewölkung von Nordwest nach Südost Regen aus.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Starkoch Gordon Ramsay
People news
Britischer Starkoch Ramsay hat Ärger mit Hausbesetzern
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
VfL Bochum - 1. FC Heidenheim
1. bundesliga
Bochums Schlotterbeck schreibt Liga-Geschichte
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen