Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Stromschlag: 35-Jähriger stirbt am Karlsruher Güterbahnhof

Ein 35-Jähriger ist am Karlsruher Güterbahnhof auf einem abgestellten Wagen mit einer elektrischen Oberleitung in Kontakt gekommen und gestorben. Wie die Bundespolizei am Dienstag berichtete, war der Mann in den frühen Morgenstunden des Montags mit seinem Gepäck und seinem Fahrrad auf den Kesselwagen geklettert, um auf dem Zug zu trampen.
Bahngleise
Blick auf Bahngleise. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Die Bundespolizei warnte, dass durch Oberleitungen 15.000 Volt Strom fließen. «Alleine ein Unterschreiten des Mindestabstands von 1,5 Meter zur Oberleitung kann bereits tödliche Folgen haben», berichtete die Bundespolizei.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Notruf Hafenkante Staffel 19: Neue Krimis von der Waterkant
Tv & kino
Notruf Hafenkante Staffel 19: Neue Krimis von der Waterkant
Marvel: Alle Filme des MCU in der chronologischen Reihenfolge
Tv & kino
Marvel: Alle Filme des MCU in der chronologischen Reihenfolge
Loris Karius und Diletta Leotta
People news
Torwart Karius und Diletta Leotta haben geheiratet
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Varga wird behandelt
Fußball news
Ungar Varga erleidet Bruch unter dem Auge - Zustand stabil
Echte Feige (Ficus carica)
Wohnen
Ableger von Feigen sind kein gutes Urlaubsmitbringsel