Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Großes Polizeiaufgebot am Amtsgericht Verden

Nach der Festnahme der früheren RAF-Terroristin Daniela Klette in Berlin hat sich am zuständigen Gerichtsgebäude in Verden ein großes Polizeiaufgebot positioniert. Nach bislang unbestätigten Informationen soll es in der niedersächsischen Stadt um 13.30 Uhr eine Pressekonferenz geben. Rund um das Gebäude waren nach Angaben einer dpa-Reporterin vom Dienstag zahlreiche Polizisten mit Maschinenpistolen zu sehen. Die 65 Jahre alte Klette war zuvor in Berlin gefasst worden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Sicherheitskreisen. Zuvor hatten «Bild»-Zeitung und «B.Z.» berichtet.
Frühere RAF-Terroristin Daniela Klette gefasst
Polizisten stehen an einem Eingang zum Amtsgericht. © Sina Schuldt/dpa

Die Staatsanwaltschaft Verden und das Landeskriminalamt Niedersachsen fahndeten jahrzehntelang nach den Mitgliedern der Roten Armee Fraktion (RAF), Burkhard Garweg (55), Ernst-Volker Staub (69) und Daniela Marie Luise Klette (65).

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Protestaktion bei der Kunstbiennale
Kultur
Anti-Israel-Protest bei Kunstbiennale in Venedig
Travis Kelce
People news
Football-Star Travis Kelce wird Quizshow-Moderator
Alte Nationalgalerie
Kultur
Caspar David Friedrich und die deutsche Begeisterung
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Dortmunder Jubel
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Dortmund träumt von Wembley
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?