Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Klette gefasst: GdP sieht vernetzte linksextreme Szene

Die Festnahme der früheren RAF-Terroristin Klette in Berlin-Kreuzberg ist nach Einschätzung der Gewerkschaft der Polizei kein Zufall.
RAF
Ein Symbold der RAF auf einem Schreiben der Rote Armee Fraktion (RAF). © picture alliance / dpa

Die Berliner Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat die Festnahme der früheren RAF-Terroristin Daniela Klette in Berlin-Kreuzberg als Beleg für eine weiterhin vernetzte linksextreme Szene bezeichnet. «Dass sich die Gesuchte in Kreuzberg aufhielt, ist ein weiterer Beleg dafür, dass Berlin nach wie vor eine Hochburg für eine gut vernetzte bundesweit und global agierende linksextreme Szene ist», teilte die GdP am Dienstag mit. «Die Festnahme einer Top-Terroristin wie Daniela Klette zeigt, dass der Rechtsstaat nicht locker lässt und nach Jahrzehnten der Suche alles dransetzt, um jene zur Rechenschaft zu ziehen, die unser demokratisches Zusammenleben gefährden wollen.»

Klette (65) wurde am Montag in Berlin gefasst. Die Staatsanwaltschaft Verden und das Landeskriminalamt Niedersachsen fahndeten jahrzehntelang nach den RAF-Terroristen Klette, Burkhard Garweg (55) und Ernst-Volker Staub (69). Die Polizei wirft ihnen eine Serie schwerer Raubüberfälle zwischen 1999 und 2016 und versuchten Mord vor. Die Tatorte lagen demnach in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass die Überfälle nicht politisch motiviert waren. Die Beschuldigten sollen die Taten begangen haben, um an Geld zu gelangen. Staub, Klette und Garweg werden der sogenannten dritten RAF-Generation zugeordnet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Pamela Anderson
Tv & kino
Pamela Anderson in «Nackte Kanone»-Neuauflage
«Der Tränenmacher»
Tv & kino
Romanverfilmung «Tränenmacher» entwickelt sich zu einem Hit
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll ist tot
People news
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll gestorben
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Die richtige Cyberversicherung finden
Das beste netz deutschlands
Die richtige Cyberversicherung finden
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Großer Preis von China
Formel 1
Formel-1-Rückkehr auf größten Automarkt «wichtiger Moment»
Reisekrankenversicherung: Top-Tarife sind nicht teuer
Reise
Reisekrankenversicherung: Top-Tarife sind nicht teuer