Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bus bleibt unter Bahnbrücke stecken: Fußgänger verletzt

Ein Doppeldeckerbus ist in Aalen (Ostalbkreis) unter einer Bahnbrücke stecken geblieben. Der Fahrer des Linienbusses missachtete am Montag die Durchfahrtshöhe, heißt es in einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Aalen. Ein 22-jähriger Fußgänger wurde durch herabfallende Glassplitter verletzt. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Fahrgäste des Busses nicht verletzt wurden. Sie seien bei der Ankunft der Polizei nicht mehr vor Ort gewesen.
Polizeiauto
Ein Polizeiauto bei einem Einsatz © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/Symbolbild

Am Bus entstand nach ersten Erkenntnissen ein Schaden von mehrere Hunderttausend Euro. Inwieweit die Bahnbrücke beschädigt wurde, sei derzeit noch unklar und müsse von Experten untersucht werden. Derzeit könnten demnach weiter Züge über die Brücke fahren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Anne Applebaum
Kultur
Historikerin Anne Applebaum erhält Friedenspreis
Drug-Checking auf dem Fusion Festival
Musik news
Drogen-Check-Programm beim Fusion-Festival
Die besten Handyspiele 2024: Unsere Top 10 Mobile Games für iOS und Android
Games news
Die besten Handyspiele 2024: Unsere Top 10 Mobile Games für iOS und Android
Eine Frau öffnet WhatsApp auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Das ist der Grund: E-Mail-Adresse in Whatsapp hinterlegen
«Chatkontrolle»
Handy ratgeber & tests
Chatkontrolle: Staatliche Überwachung per WhatsApp
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Nagelsmanns Abwehrrisiko: EM-Wagnis mit Dortmund-Charme
Das Schufa-Logo auf Papierbogen
Job & geld
Darum gibt es keinen Schufa-Score von 100 Prozent