Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bonner Basketballer gewinnen Topspiel gegen Ulm

Bonns Basketballer feiern einen dramatischen Sieg gegen Meister Ulm - und das auch noch an Karneval.
Roel Moors
Bonns Headcoach Roel Moors. © Jürgen Schwarz/dpa

Dank einer beeindruckenden Aufholjagd haben die Telekom Baskets Bonn in der Basketball-Bundesliga das Prestigeduell gegen Meister ratiopharm Ulm gewonnen. Die Rheinländer setzten sich am Samstagabend in einer Neuauflage des Finales der vergangenen Saison mit 98:97 (91:91, 37:54) nach Verlängerung durch und machten dabei einen 21-Punkte-Rückstand wett. Harald Frey verwandelte acht Sekunden vor dem Ende der Verlängerung den entscheidenden Freiwurf.

«Das Spiel hätten wir auf keinen Fall verlieren dürfen», sagte Ulms Karim Jallow nach der Partie enttäuscht bei Dyn. «Unsere Leistung in der ersten Halbzeit war peinlich. Am Ende war es aber doch noch ein würdiges Karnevalsspiel», sagte Bonns Till Pape, während um ihn herum 6000 überwiegend verkleidete Bonner Fans eine Riesenparty feierten. Bester Werfer bei den Bonnern war Brian Fobbs mit 20 Punkten. Bei den Ulmern glänzte L.J. Figueroa mit 22 Zählern.

Tabellenführer Niners Chemnitz gewann gegen die EWE Baskets Oldenburg deutlich mit 87:69 (44:43) und liegt damit weiter vor dem FC Bayern Basketball.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Sängerin Ashanti
People news
US-Sängerin Ashanti und Rapper Nelly erwarten Nachwuchs
Regisseur Jon M. Chu
Kultur
«Crazy Rich»-Filmhit kommt als Musical auf die Bühne
Protestaktion bei der Kunstbiennale
Kultur
Anti-Israel-Protest bei Kunstbiennale in Venedig
«South Park: Snow Day!»: Cartmans verschneites Abenteuer
Das beste netz deutschlands
«South Park: Snow Day!»: Cartmans verschneites Abenteuer
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Übertragungsrechte Fußball
1. bundesliga
DFL nach gestopptem Verkauf der TV-Rechte in der Krise
Warum nicht mal eine Flusskreuzfahrt machen?
Reise
Warum nicht mal eine Flusskreuzfahrt machen?