Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bietigheimer Handballerinnen verlieren in Brest

Der deutsche Meister und Pokalsieger rutscht durch die Niederlage in Frankreich in seiner Champions-League-Gruppe auf Rang vier ab. Der direkte Viertelfinal-Einzug ist kaum noch möglich.
Antje Döll
Bietigheims Antje Döll in Aktion. © Marco Wolf/dpa/Archiv

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben in der Champions League eine weitere Niederlage kassiert und nur noch minimale Chancen auf den direkten Viertelfinal-Einzug. Der deutsche Meister und Pokalsieger verlor beim französischen Spitzenclub Brest Bretagne am Samstag mit 30:37 (17:13). Antje Döll war mit sechs Toren erfolgreichste Werferin der Gäste.

Die Bietigheimerinnen rutschten in der Tabelle der Gruppe A auf Rang vier ab. Die Teilnahme an den Playoffs haben sie schon sicher. Sollten sie an den verbleibenden drei Spieltagen noch auf Platz zwei vorrücken, würden sie sogar direkt in die Runde der besten acht Teams einziehen. Der Rückstand auf den zweitplatzierten dänischen Vizemeister HC Odense beträgt nun aber vier Punkte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Rückflug viel früher Reisemangel
Reise
Rückflug viel früher - Verbraucherschützer sehen Reisemangel