Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bangladesch: Mindestens 44 Tote bei Brand in Einkaufszentrum

Ein Einkaufszentrum in Bangladesch wird wegen eines sich schnell ausbreitendem Feuer für zahlreiche Besucher zur Todesfalle. Weitere Menschen befinden sich in einem kritischen Zustand.
Brand in Dhaka
Das Gebäude in Dhaka wurde durch das sich schnell ausbreitende Feuer für viele Einkäufer und Restaurantgäste zur Todesfalle. © Mahmud Hossain Opu/AP

Bei einem Feuer in einem mehrstöckigen Einkaufszentrum in Bangladesch sind mindestens 44 Menschen ums Leben gekommen. Die Opfer seien größtenteils Restaurantgäste, sagte ein Feuerwehrsprecher in der Nacht.

Die meisten von ihnen erlagen ihren schweren Verletzungen in Krankenhäusern. Mindestens 22 weitere aus dem Flammenmeer geborgene Menschen seien in einem kritischen Zustand, sagte Gesundheitsminister Samanta Lal Sen.

Da sich Flammen und Rauch nach Feuerwehrangaben rasch ausbreiteten, wurde das Gebäude mit dem Namen Green Cozy Cottage in der Hauptstadt Dhaka für viele Einkäufer und Restaurantgäste zur Todesfalle. Einige konnten demnach an einem Wasserrohr an der Außenseite des Gebäudes hinabklettern und so gerade noch entkommen.

Das Feuer konnte den Angaben zufolge nach drei Stunden gelöscht werden. Die Ursache des Brandes, der am Donnerstagabend ausbrach, ist noch unklar. Polizeichef Chowdhury Abdullah Al-Mamun kündigte eine Untersuchung an.

Angesichts oft fehlender Brandschutzvorkehrungen sind Großbrände mit vielen Verletzten und Toten in mehrstöckigen Gebäuden in Bangladesch keine Seltenheit.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tali
Musik news
Zurück für die Zukunft: Luxemburg wieder beim ESC
«Berghain»
Kultur
Club-Ranking: Köln tanzt vor Berlin - und Ibiza ganz vorn
Al Pacino
Tv & kino
Al Pacino als Priester in Exorzismus-Thriller
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Gemeinsam Musik hören: Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Handy ratgeber & tests
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Ralf Rangnick
Fußball news
Rangnick immer mehr im Bayern-Fokus - Emery kommt nicht
Entspannter mit dem Auto reisen - auf der Schiene
Reise
Entspannter mit dem Auto reisen - auf der Schiene