NFC auf dem iPhone aktivieren und deaktivieren: Schritt für Schritt erklärt

Du möchtest wissen, was NFC ist, wie Du NFC auf dem iPhone aktivierst oder deaktivierst, wo Du es auf dem iPhone findest und welche iPhones NFC unterstützen? Dann bist Du hier genau richtig. Hier bekommst Du alle wichtigen Infos und erfährst außerdem, wie Du die Kurzbefehl-Automation mit NFC starten sowie NFC-Tags auslesen und beschreiben kannst.
NFC auf dem iPhone aktivieren und deaktivieren: Schritt für Schritt erklärt

Was ist NFC?

NFC steht im Englischen für Near Field Communication, was auf Deutsch so viel bedeutet wie: Nahfeldkommunikation. Es handelt sich dabei um einen internationalen Übertragungsstandard zum drahtlosen Austausch von Daten über kurze Distanzen.

Die meisten nutzen die Technologie zum Beispiel bei der kontaktlosen Zahlung mit der Kreditkarte oder dem kontaktlosen Bezahlen per Smartphone. NFC ermöglicht es Dir, im Zusammenspiel mit Diensten wie Google Pay oder Apple Pay, Dein Smartphone einfach über das Lesegerät an der Kasse zu halten und so zu bezahlen.

Du brauchst ein neues Smartphone? Das iPhone 11 gibt es gerade für einmalige 1€ mit Vertrag im Vodafone Shop.

Diese iPhones unterstützen NFC

Hier haben wir für Dich alle iPhone-Modelle aufgelistet, die NFC unterstützen:

• iPhone 6

• iPhone 6 Plus

• iPhone 6s

• iPhone 6s Plus

• iPhone SE

• iPhone 7

• iPhone 7 Plus

• iPhone 8

• iPhone 8 Plus

• iPhone X

• iPhone XS

• iPhone XS Max

• iPhone XR

iPhone 11

• iPhone 11 Pro (Max)

• iPhone SE 2020

• iPhone 12 Mini

iPhone 12

• iPhone 12 Pro Max

iPhone 13

iPhone 13 mini

iPhone 13 Pro

iPhone 13 Pro Max

iPhone 14

iPhone 14 Plus

iPhone 14 Pro

iPhone 14 Pro Max

Bis zu dem Betriebssystem iOS13 war NFC auf iPhones nur für Apple Pay nutzbar. Seit iOS 13.1 ist es auch möglich, NFC-Tags auszulesen oder zu beschreiben. Lies dazu weiter unten im Artikel mehr.

iPhone 14 Pro mit Vertrag

Du hast schon das neue iPhone 14? Dann schau doch mal in unseren neuen Artikel: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start.

NFC auf dem iPhone aktivieren

Wie Du die NFC-Funktionen auf Deinem iPhone aktivierst, kommt ganz auf Dein iPhone-Modell an.

Bei folgenden neueren iPhone-Modellen ist die NFC-Funktion automatisch aktiviert und Du musst nichts weiter tun: iPhone XR, iPhone XS, sowie alle iPhones der Generationen 11, 12, 13 und 14. Bei diesen neueren iPhone-Generationen kannst Du die NFC-Funktion auch gar nicht deaktivieren.

Bist Du im Besitz eines iPhone 6, benötigst Du noch eine App von einem Drittanbieter, um die NFC-Funktionen zu nutzen. Hier drei Apps, die sich gut eignen:

NFC Tools

NFC・QR Code・Dokument Scanner

Simply NFC - Tag Writer/Reader

Ab dem iPhone 7 verfügen alle iPhone-Modelle standardmäßig über eine NFC-Lesefunktion. Von iPhone 7 bis iPhone X musst Du die NFC-Funktion noch selbst aktivieren. Und so geht es:

Schritt 1: Schaue zuerst, ob Du schon einen NFC-Button in Deinem Kontrollmenü hast. Wenn ja, drücke einfach den Button und schon ist die NFC-Funktion aktiviert.

Schritt 2: Du findest keinen NFC-Button in Deinem Kontrollmenü? Dann gehe auf die Einstellungen in Deinem iPhone, klicke dann auf Kontrollzentrum und suche den NFC-Tag-Leser in der Liste.

Schritt 3: Wähle den NFC-Tag-Leser in Deinem Kontrollmenü und klicke ihn an, um die NFC-Funktion zu aktivieren.

Du überlegst Dir, ob Du das neue iPhone 14 kaufen sollst, oder ob Dir das iPhone 13 vielleicht auch ausreicht? Wir haben beide Modelle für Dich verglichen.

Kurzbefehl-Automation mit NFC starten

Wenn Du eine eigene NFC-Automation mit der Kurzbefehle-App erstellen möchtest, benötigst Du mindestens ein iPhone 7 oder ein älteres Modell, das mindestens über das Betriebssystem iOS 13.1 verfügt. Ab dieser Version ist die Kurzbefehle-App im Betriebssystem integriert.

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, folge einfach diesen Schritten:

Schritt 1: Öffne die Kurzbefehle-App

iPhone NFC aktivieren und deaktivieren

Schritt 2: Gehe unten auf „Automation“ und wähle dann “Persönliche Automation erstellen” aus.

iPhone NFC aktivieren und deaktivieren

Schritt 3: Scrolle dann in der Liste nach unten und wähle “NFC” aus.

iPhone NFC aktivieren und deaktivieren

Schritt 4: Gehe dann auf “NFC Tag Scan”, um Deinen NFC-Aufkleber mit einem Befehl zu belegen.

iPhone NFC aktivieren und deaktivieren

Schritt 5: Gib jetzt Deinem NFC-Tag einen Namen.

Schritt 6: Gehe dann auf “Next” und dann auf “Add Action” und wähle die Aktion, die passieren soll, wenn der NFC-Tag gescannt wird.

Übrigens: Auch das iPhone 13 mit 128 GB gibt es jetzt für einmalige 1 € mit Vertrag.

NFC-Tags auslesen und beschreiben

Um einen NFC-Tag auszulesen, musst Du bei einem iPhone XS und neueren Modellen nichts weiter tun, als Dein iPhone über den NFC-Tag zu halten. Der Tag wird dann automatisch ausgelesen.

Bei den Modellen iPhone 7 bis iPhone X musst Du zuerst die NFC-Funktion aktivieren, indem Du den NFC-Button in Deinem Kontrollmenü drückst. Findest Du ihn dort nicht, gehe auf Einstellungen → Kontrollzentrum. Dort ist er aufgelistet.

Das neue iPhone 14 Pro

Um einen NFC-Tag zu beschreiben, folge einfach den Schritten unter dem Punkt “Kurzbefehl-Automation mit NFC starten” weiter oben in diesem Artikel. Alternativ kannst Du Dir eine externe App herunterladen.

Hast Du Dein iOS gelöscht und willst Deine Apps wiederherstellen? Wir verraten Dir hier, wie es geht.

Fazit: NFC auf dem iPhone aktivieren und deaktivieren

• Die NFC-Technologie ermöglicht Dir unter anderem das kontaktlose Bezahlen mit Deinem Smartphone. NFC steht für Near Field Communication.

• Ab dem iPhone 6 sind iPhones NFC-fähig. Ab dem iPhone 7 verfügen Modelle über eine NFC-Lesefunktion, Du brauchst also keine externe App mehr ab iPhone 7.

• Ab dem iPhone 7 und iOS 13.1 ist die Kurzbefehle-App im Betriebssystem integriert. Mit dieser App kannst Du eine eigene NFC-Automation erstellen.

• Um einen NFC-Tag auszulesen, musst Du ab einem iPhone XS oder neuer, nichts weiter tun, als Dein iPhone an den NFC-Tag zu halten.

• Um einen NFC-Tag zu beschreiben, kannst Du mit einem iPhone 7 oder älter plus iOS 13.1 oder älter die Kurzbefehle-App nutzen.

Gönn Dir das iPhone 13 Pro Max mit Vertrag – schau Dir unser Angebot an.

Wie nutzt Du die NFC-Technologie mit Deinem iPhone? Verrate es uns in den Kommentaren.

Dieser Artikel NFC auf dem iPhone aktivieren und deaktivieren: Schritt für Schritt erklärt kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Carlo Schmid
Weitere News
Top News
Job & geld
Wichtige News für Verbraucher: Bürgergeld, Rente, 49-Euro-Ticket: Das ändert sich 2023
Fußball news
Fußball-WM in Katar: Bierhoffs Votum für Füllkrug: «Zentraler Stürmer immer gut»
People news
Britisches Königshaus: William und Kate starten US-Trip mit Basketball
People news
US-Justiz: Prozess gegen Schauspieler Danny Masterson endet ergebnislos
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Auto news
EU-Label und Tests: Bei Reifensuche auf Energieeffizienz achten
Das beste netz deutschlands
Rollenspiel-Abenteuer: «Potionomics»: Fröhliches Tränkebrauen in der Hexenküche
Empfehlungen der Redaktion
Handy ratgeber & tests
Featured: iPhone: Auf Rückseite tippen – so funktioniert es
Handy ratgeber & tests
Featured: iPhone 12: So schaltest Du die Taschenlampe ein und aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Diese iPhone- und iPad-Modelle unterstützen iOS 16 und iPadOS 16
Handy ratgeber & tests
Featured: Fokus unter iOS 16 einrichten: Mehr Konzentration am iPhone und iPad
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du schnell alle Apps updaten
Handy ratgeber & tests
Featured: iPhone 14 Pro: So funktioniert Dynamic Island
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Neuerungen bringt das Update auf Dein iPhone
Handy ratgeber & tests
Featured: Das ist neu in iOS 15.2: Apple stärkt den Datenschutz und mehr