Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 

Was versteht man unter 5G-Standalone? Und welchen Unterschied gibt es zum Non-Standalone-5G? Wir beantworten Dir diese Fragen, definieren die Begriffe und vermitteln technisches Hintergrundwissen. Informiere Dich jetzt. 
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz?  © iStock/xijian

» Sicher Dir hier Deinen 5G-Tarif im Vodafone-Netz « 

5G ist nicht gleich 5G. Um den Ausbau schneller voranzutreiben, haben die Netzbetreiber die neue Technik zunächst im alten LTE-Netzwerk implementiert. Das hatte zur Folge, dass wir heute in 5G-Standalone (kurz: 5G SA) und Non-Standalone-5G (kurz: 5G NSA) unterscheiden. Doch der Ausbau geht schnell voran. Schon in den kommenden zwei Jahren soll Deutschland zu 99 Prozent flächendeckend mit 5G versorgt werden. 

Kabel-Router von Vodafone vor rotem Hintergrund, dazu der Schriftzug Bis zu 1000 Mbit pro Sekunde für Dein Zuhause

Das Wichtigste auf einen Blick 

  • 5G-Standalone bezeichnet das „echte“ 5G-Netz. 
  • Non-Standalone-5G meint das alte, mit 5G-Technik hochgerüstete 4G/LTE-Netz. 
  • 5G SA soll weitreichender, zuverlässiger, schneller und energiesparender sein. 
  • Vodafone baut ein eigenes 5G-SA-Netzwerk auf, das als 5G+ vermarktet wird. 

    5G-Standalone vs. Non-Standalone-5G 

    Um zu verstehen, was 5G-Standalone und Non-Standalone sind, müssen wir Dir erst einmal folgende Begriffe erklären: 

  • Zugangsnetz: Das ist der Teil eines Mobilfunknetzes, der dafür zuständig ist, eine Verbindung zum Smartphone herzustellen. Dazu gehören zum Beispiel Antennen, Funktechnik und Anbindung. 
  • Kernnetz: Ist ein zentraler Datenknotenpunkt. Hier sind alle Kundeninformationen gespeichert, mit denen zum Beispiel die persönlichen Abrechnungskosten ermittelt werden.

    Wenn wir von 5G-Standalone sprechen, meinen wir ein Mobilfunknetzwerk, das aus einem 5G-Zugangsnetz und einem 5G-Kernnetz besteht. Beides setzt auf reine, echte 5G-Technologie. 

    Bei Non-Standalone-5G ist das nicht so. Hier ist zwar ein 5G-Zugangsnetz installiert, aber kein 5G-Kernnetz. Stattdessen basiert die Technik noch auf dem älteren LTE/4G-Standard. Sie wurde lediglich für 5G hochgerüstet, hat aber trotzdem Nachteile gegenüber dem echten 5G-Kernnetz. 

    » Sicher Dir hier das Samsung Galaxy S24 mit 5G-Tarif im Vodafone-Netz «

    Das sind die Vorteile des Standalone-Netz

    Aktuell setzen die Netzbetreiber größtenteils noch auf 5G NSA. Die vorhandene LTE/4G-Infrastruktur umzurüsten, geht schneller als die Infrastruktur für das Standalone-Netz aufzubauen. Deshalb kommst Du bisher noch nicht überall in den Genuss des echten 5G. Ist es für den Privatkunden irgendwann voll an allen Standorten zugänglich, darfst Du Dich auf folgende Vorteile gegenüber 5G NSA bereitmachen: 

    » Verbraucht 5G mehr Datenvolumen? Hier klären wir weitere wichtige Fragen « 

    höhere Datenraten jenseits der 1.000 Megabit pro Sekunde

    niedrigere Latenzzeiten (Ping unter 10 Millisekunden) 

    bis zu 20 Prozent geringerer Energieverbrauch bei Smartphones 

    circa 20 Prozent mehr Reichweite 

    Telefonieren über 5G („Voice over 5G“) 

    Network-Slicing, also das virtuelle Aufteilen des Netzwerks in Kundengruppen 

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    5G+: Vodafone baut sein 5G-SA-Netzwerk aus 

    Seit 2021 bieten alle Netzbetreiber Zugang zu einem eigenen 5G-Standalone-Netz an. Die Größe unterscheidet sich jedoch erheblich. Vodafone ist nicht nur der Vorreiter, sondern auch der Betreiber mit dem am besten ausgebauten 5G-SA-Mobilfunknetz. 

    Vodafone bewirbt das Netzwerk als „5G+“. Laut einer Pressemitteilung vom 20. August 2023 zählt es mittlerweile an 4.300 Standorten rund 13.000 aktivierte Antennen. Es erreicht so rund 37 Millionen Menschen, was 45 Prozent der deutschen Gesamtbevölkerung entspricht.  

    Zum Vergleich: Vodafones 5G-NSA-Netz umfasste zum gleichen Zeitpunkt 43.000 Antennen an 14.200 Standorten und ist damit nahezu flächendeckend. Das zeigt jedoch auch, wie viel Weg noch bis zu einem flächendeckenden Standalone-Netz zu gehen ist. 

    Fazit: Das ist 5G-SA und diese Vorteile bietet es

    Unter 5G-Standalone (5G SA) verstehen wir ein reines 5G-Mobilfunknetz, bei dem das Kernnetz nicht auf umgebauter LTE/4G-Technologie besteht.  

    Es ist dem Non-Standalone-Netz, bei dem das der Fall ist, in mehreren Punkten überlegen. Wichtig ist aber vor allem, dass es zu deutlich schnellere Datenraten und einem niedrigeren Ping fähig ist. Noch dazu belastet es den Smartphone-Akku weniger und hat eine höhere Reichweite. 

    Aktuell ist noch kein 5G SA flächendeckend ausgebaut. Vodafone ist mit seinem als 5G+ beworbenen Netzwerk aber auf einem guten Weg. Bereits im August 2023 deckte das reine 5G-Mobilfunknetz 45 Prozent der deutschen Bevölkerung ab. 

    Dieser Artikel 5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz?  kommt von Featured!

  • © Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
    Das könnte Dich auch interessieren
    Empfehlungen der Redaktion
    PPietro Lombardi und Laura Maria Rypa
    People news
    Pietro und Laura Maria verraten Geschlecht ihres Babys
    Prinz Harry
    People news
    Erstwohnsitz USA: Harry kehrt Großbritannien den Rücken
    Eddington: Western mit Joaquin Phoenix, Emma Stone, Pedro Pascal und Austin Butler – Das ist bisher zum Film bekannt
    Tv & kino
    Eddington: Western mit Joaquin Phoenix, Emma Stone, Pedro Pascal und Austin Butler – Das ist bisher zum Film bekannt
    Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
    Das beste netz deutschlands
    Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
    Kamerawagen von Apple
    Internet news & surftipps
    Apples Kamera-Autos und -Rucksäcke zurück in Deutschland
    Netflix: So änderst Du Dein Passwort oder setzt es zurück
    Das beste netz deutschlands
    Netflix: So änderst Du Dein Passwort oder setzt es zurück
    TV-Rechte
    Fußball news
    DFL-Krise nach Stopp der Auktion und Streit mit DAZN
    Öl in einer Pfanne
    Familie
    Ab in die Pfanne! Diese Öle eignen sich gut zum Braten