Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Peaky Blinders: Film statt Staffel 7 bei Netflix – alle Infos zu Release, Cast & Handlung

Wie geht es nach Staffel 6 von „Peaky Blinders” für die Gang aus Birmingham weiter? Darauf haben Fans eine Antwort erhalten: Die Serie bekommt zwar keine siebte Staffel. Aber es soll einen Peaky-Blinders-Film geben, der die Geschichte vermutlich zu einem Abschluss bringt. „Oppenheimer”-Star Cillian Murphy wird darin erneut als Tommy Shelby zu sehen sein.
Peaky Blinders: Film statt Staffel 7 bei Netflix – alle Infos zu Release, Cast & Handlung
Peaky Blinders: Film statt Staffel 7 bei Netflix – alle Infos zu Release, Cast & Handlung © picture alliance/AP Images/Charles Sykes

Dass die Serie Peaky Blinders mit Season 6 und nicht mit einer siebten Staffel endet, ist bereits länger bekannt. Fast genauso lange wissen wir aber auch, dass dies nicht das Ende für die Shelby-Familie bedeuten soll: Serienerfinder Steven Knight bestätigte schon Anfang 2021, dass er die Geschichte über die Peaky Blinders mit einem Film beenden will.

Die besten Serien 2023: Unser Top 10-Ranking der Must-Watch-Produktionen

Gegenüber Deadline enthüllte Knight damals sogar, dass er das von Anfang an so geplant hatte – auch wenn COVID-19 die Pläne durcheinandergebracht hätte. Erfahre hier, was bereits zu Release, Cast und Handlung des Peaky-Blinder-Films bekannt ist.

Release-Termin: Der Peaky-Blinders-Film erscheint bei Netflix – aber wann?

Seit Frühling 2024 steht fest, welches Studio den Film (in Kooperation mit dem BBC) produzieren wird: Netflix. Bei dem Streamingdienst kannst Du schon alle sechs Staffeln der Serie streamen. Es verwundert also nicht, dass der Anbieter auch an der filmischen Fortsetzung beteiligt ist.

Steven Knight kündigte an, dass die Dreharbeiten zu dem Peaky-Blinders-Film im September 2024 starten sollen – und Cillian Murphy als Tommy Shelby an Bord ist (Deadline berichtete)!

Der Dreh dauert voraussichtlich einige Monate, anschließend geht es in die Postproduktion. Wahrscheinlich startet der Film deshalb nicht vor Mitte/Ende 2025 bei Netflix.

Peaky-Blinders-Film: Was wissen wir über die Handlung?

Leider gibt es noch keine konkreten Details zur Handlung des Peaky-Blinders-Films. Das Ende der Serie gibt uns jedoch bereits einige Hinweise: In der letzten Folge der sechsten Staffel realisiert Tommy Shelby, dass er – anders als ihm Dr. Holford vorgaukelte – doch nicht an einer lebensbedrohenden Erkrankung leidet. Die angebliche Diagnose war lediglich ein Trick von Mosley und anderen Faschist:innen.

Tommy Shelby entscheidet sich in letzter Sekunde, Holfords Leben zu verschonen. Anschließend brennt er den Wohnwagen nieder, in dem er jetzt lebt – und beschließt, sich ein neues Leben aufzubauen. Du kannst also davon ausgehen, dass wir Tommy Shelby auf jeden Fall noch einmal wiedersehen. Auch sein unehelicher Sohn Duke und sein Bruder Arthur Shelby könnten zurückkehren.

Finale von Peaky Blinders: Das Ende von Staffel 6 erklärt

Ein Wiedersehen mit Michael Grey ist ausgeschlossen – höchstens in Form von Rückblenden. Tommy hat Pollys Sohn am Ende der sechsten Staffel erschossen, nachdem dieser ihn mit einer Autobombe töten wollte.

Ersten Infos zufolge könnte der Peaky-Blinders-Film direkt nach den Ereignissen der sechsten Staffel ansetzen – und mitten im Zweiten Weltkrieg spielen. Dem Empire-Magazin verriet Steven Knight im Januar 2022, dass die Geschichte der Gang ursprünglich 1939 enden sollte. Mittlerweile habe er seine Pläne geändert: Laut Knight spielen nun auch der Zweite Weltkrieg und dessen Nachwehen eine Rolle.

Gegenüber Deadline kündigte Steven Knight indes an, dass Dich ein „explosives Kapitel” in der Geschichte der Peaky Blinders erwarten soll. Wir dürfen also gespannt sein, wie die Story von Tommy Shelby weitergeht – und aktualisieren diesen Artikel, sobald neue Details bekannt sind.

Die Besetzung: Welche Stars aus der Serie sind dabei?

Sicher ist bislang nur, dass Cillian Murphy zum Cast des Peaky-Blinders-Films gehören soll. Welche Seriendarsteller:innen sich ihm anschließen, wissen wir noch nicht.

Folgende Schauspieler:innen könnten allerdings in dem Film auftauchen, da ihre Figuren am Ende der sechsten Staffel noch am Leben sind:

• Paul Anderson als Arthur Shelby

• Tom Hardy als Alfie Solomons

• Natasha O’Keeffe als Lizzie Stark

• Sophie Rundle als Ada Thorne

• Sam Claflin als Oswald Mosley

• Amber Anderson als Diana Mitford

• Anya Taylor-Joy als Gina Gray

• Harry Kirton als Finn Shelby

• Neil Maskell als Winston Churchill

• Stephen Graham als Haydn Stagg

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Im Regiestuhl sitzt derweil Tom Harper. Der Regisseur hat für Netflix bereits „Heart of Stone” umgesetzt und ist auch den Fans von Peaky Blinders nicht unbekannt: Er hat an der ersten Staffel mitgewirkt. Für das Drehbuch zum Peaky-Blinders-Film ist Steven Knight verantwortlich: Von ihm stammt auch die ursprüngliche Idee zur Serie.

Keine Staffel 7 von Peaky Blinders: Kommt stattdessen ein Spin-off zur Serie?

Apropos Serie: Bleibt noch die Frage, ob wir uns auf einen Serienableger zu Peaky Blinders freuen dürfen. Laut Steven Knight markiert der Film das Ende der Birmingham-Gang, wie wir sie kennen.

In einem Interview mit BBC News von 2021 verriet er aber auch, dass über mögliche Spin-offs nachgedacht werde. Diese könnten entweder von Charakteren der Originalserie inspiriert sein oder bereits bekannte Figuren aufgreifen, die dann eine größere Rolle übernehmen. Knight verriet beispielsweise, dass ein Spin-off in den 50er-Jahren spielen könnte.

Sollte es einen Ableger von Peaky Blinders geben, würde Knight diesen aber vielleicht nicht betreuen. Zumindest ließ der Drehbuchautor laut Variety verlauten, das Zepter lieber an jemand anderen übergeben zu wollen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Dieser Artikel Peaky Blinders: Film statt Staffel 7 bei Netflix – alle Infos zu Release, Cast & Handlung kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Annika Linsner
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Königin Camilla
People news
Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Tv & kino
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musks X schränkt Transparenz bei «Likes» ein
Eine junge Frau liest eine Whatsapp-Nachricht
Das beste netz deutschlands
Aufbewahrt auf Papier: WhatsApp-Chats ausdrucken
Galaxy Buds3 (Pro): Ein radikales Redesign? Die Gerüchte im Überblick
Handy ratgeber & tests
Galaxy Buds3 (Pro): Ein radikales Redesign? Die Gerüchte im Überblick
Aleksandar Pavlovic
Fußball news
Pechvogel Pavlovic «sehr traurig» - Can bekommt EM-Chance
Eine Gruppe stößt bei einer Feier an
Job & geld
Kein Unfallversicherungsschutz bei Sturz nach Betriebsfeier