Harry Potter: Die deutschen Synchronsprecher:innen der Filme im Überblick

Harry Potter: Die deutschen Synchronsprecher:innen der Filme im Überblick © picture alliance/dpa/Photo Itar-Tass

Woher kenne ich bloß diese Stimme? Wenn Du Dich als Fan der „Harry Potter”-Filme fragst, welche Synchronsprecher:innen den Guten und Bösen ihre Stimmen leihen und wo sie noch zu hören sind, bist Du hier richtig.

Acht Filme in zehn Jahren und ganz viele Rollen: Das Harry-Potter-Universum ist riesig. Und da viele Fans hierzulande nur die deutsche Synchronfassung der Filme kennen, wird das Potter-Universum gleich noch ein bisschen größer, nämlich um die zahlreichen deutschen Stimmen der Schüler:innen, Lehrer:innen und des sonstigen Personals des Hogwarts-Epos.

Wir geben Dir einen Überblick über die wichtigsten deutschen Synchronsprecher:innern der Harry-Potter-Filme.

Die Harry-Potter-Synchronsprecher:innen: Die Hauptrollen

Das sind die Stimmen von Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson:

Harry Potter: Tim Schwarzmeier (Film 1 und 2), Nico Sablik (ab Film 3)

Ron Weasley: Max Felder

Hermine Granger: Gabrielle Pietermann

Für die deutschen Synchronsprecher:innen von Harry, Ron und Hermine waren die Harry-Potter-Filme ein echter Karriereschub. Nico Sablik hat seither zahlreichen Schauspielern seine Stimme geliehen, etwa Chris Pine („Wonder Woman 1984”), Andrew Garfield („Spider-Man: No Way Home”) und Max Minghella („The Handmaid’s Tale”).

Er blieb allerdings auch Potter-Star Daniel Radcliffe treu. So synchronisierte Sablik den Briten in Filmen wie „Kill Your Darlings” und „Die Unfassbaren 2”.

Harry Potter bei Netflix und Co. im Stream: Wo Du die Filme sehen kannst

Max Felder stand auch vor der Kamera, etwa in „Pünktchen und Anton” und „Kreuzfahrt ins Glück”. Zu seinem feste Repertoire als Synchronstimme zählen neben Rupert Grint („Servant”) die Stars Taylor Lautner („Twilight”-Filmreihe) und Brenton Thwaites („Titans”, „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache”).

Gabrielle Pietermann ist auch als Synchronstimme von Anna Kendrick, Selena Gomez und Emilia Clarke bekannt. Naheliegend, dass sie Emma Watson auch außerhalb der Potter-Filme spricht, etwa in „The Bling Ring” oder „Little Women”.

Das Hogwarts-Personal

Hogwarts hat natürlich Fachkräfte für jedes magische Problem. Hier sind die wichtigsten Lehrer und Lehrerinnen und ihre Stimmen:

Albus Dumbledore: Klaus Höhne (Filme 1 bis 4), Wolfgang Hess (ab Film 5)

Rubeus Hagrid: Hartmut Neugebauer

Minerva McGonagall: Bettina Schön (Filme 1 bis 3), Edith Schneider (Filme 4 und 5), Barbara Adolph (Filme 6 und 8)

Filius Flitwick: Mogens von Gadow

Severus Snape: Erich Hallhuber (Filme 1 und 2), Bernd Rumpf (ab Film 3)

Argus Filch: Fred Maire

Die Besetzung des Hogwarts-Direktors Albus Dumbledore hat einige Veränderungen erlebt. In den ersten beiden Filmen spielte Richard Harris den Ober-Zauberer, nach seinem Tod übernahm Michael Gambon die Rolle.

Harry Potter: Von diesen Darstellern mussten wir uns verabschieden

Der deutsche Schauspieler Klaus Höhne (Kommissar Konrad im Frankfurter „Tatort”) synchronisierte sowohl Harris als auch Gambon, nach Höhnes Tod 2006 übernahm der Schweizer Schauspieler und Synchronsprecher Wolfgang Hess die deutsche Dumbledore-Stimme.

Hess lieh seine Stimme unter anderem auch Bud Spencer, Marcello Mastroianni, John Rhys-Davies und Robbie Coltrane. Der wiederum wird als Rubeus Hagrid von Hartmut Neugebauer gesprochen, den Du vielleicht auch als Stimme von John Goodman kennst, zum Beispiel in „Transformers: The Last Knight”.

Die Hogwarts-Schüler:innen

Wir haben uns drei besonders auffällige Charaktere aus Hogwarts’ Schulkindern herausgegriffen. Dies sind die Synchronsprecher:innen der Harry-Potter-Schüler:innen:

Draco Malfoy: Moritz Petramer

Neville Longbottom: Matthias Kick (Filme 1 bis 3), Fabian Rohm (ab Film 4)

Ginny Weasley: Marcia von Rebay

Die prominenteste Stimme unter den Schüler:innen von Hogwarts ist Marcia von Rebay. Du kennst sie aus dem Kino, denn die Sprecherin synchronisiert unter anderem Zendaya, die MJ aus den drei Spider-Man-Filmen mit Tom Holland. Sie war außerdem die Stimme von Sophie Turner als Sansa Stark in „Game of Thrones”.

Der Orden des Phönix

Dies sind die wohl wichtigsten Mitglieder des Ordens, der gegen Voldemort und seine Todesser:innen kämpft:

Molly Weasley: Katharina Lopinsky

Lilly Potter: Sonja Reichelt

Sirius Black: Pierre Peters-Arnolds

James Potter: Udo Wachtveitl

Udo Wachtveitl ist seit Jahren als „Tatort”-Kommissar in München unterwegs, aber genauso aktiv ist der Schauspieler als Synchronsprecher. Du könntest seine Stimme kennen als Pierce Brosnan („Death Train”), Andrew Stanton („Findet Nemo”) oder Stanley Tucci („Jede Menge Ärger”).

Die Todesser und ihre deutschen Synchronsprecher

Harry Potters härteste Gegenspieler können nicht nur teuflisch gut zaubern, sie haben auch beeindruckend gute deutsche Stimmen:

Lord Voldemort: Frank Schaff (Film 1), Udo Schenk (Filme 4 bis 8)

Lucius Malfoy: Wolfgang Müller

Frank Schaff war die erste deutsche Stimme von Voldemort. Als Ralph Fiennes für Harry Potter und der Feuerkelch die Rolle übernahm, wechselte auch die deutsche Stimme.

Harry Potter und Phantastische Tierwesen: Die Filme in ihrer richtigen Reihenfolge

Die Wahl des Synchronstudios fiel auf Udo Schenk, obwohl dessen Vorgänger Frank Schaff bereits als deutsche Stimme von Ralph Fiennes bekannt war („Shakespeare in Love”).

Schenk wiederum ist ebenfalls Fiennes-Spezialist, so ist seine Stimme zum Beispiel in der deutschen Version des Blockbusters „Der englische Patient” zu hören. Außerdem ist er die deutsche Standard-Synchronstimme von Ray Liotta („GoodFellas”).

Könntest Du damit klarkommen, wenn englischsprachige Filme nicht mehr synchronisiert werden? Schreib uns Deine Meinung in einem Kommentar.

Dieser Artikel Harry Potter: Die deutschen Synchronsprecher:innen der Filme im Überblick kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
Sport news
Tennis-Legende: Federers emotionale Abschiedsgala: Ein Meer aus Tränen
Musik news
Berlin: Tausende feiern nach Corona-Pause beim Lollapalooza
People news
Potsdam: Hasso Plattner eröffnet neues Minsk-Kunsthaus
Tv & kino
Einschaltquoten: Nations-League-Spiel entscheidet Quoten-Rennen für sich
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Auto news
Knappe Lkw : Transportbranche beklagt lange Lieferzeiten
Empfehlungen der Redaktion
Games news
Featured: Harry Potter: Magic Awakened – Dieses Mobile Game holt Dich nach Hogwarts
Games news
Featured: Harry Potter: Rätsel & Zauber: Diese In-Game-Events gibt es zum Start von Phantastische Tierwesen 3 im Mobile Game
Tv & kino
Featured: Synchronsprecher von Adam Sandler: Woher kennst Du die deutsche Stimme des Stars?
Games news
Featured: Hogwarts Legacy: Alle Infos zum Harry-Potter-RPG
Tv & kino
Featured: Phantastische Tierwesen 3: Wo kannst Du Dumbledores Geheimnisse streamen?
Tv & kino
Featured: Deadpool-Synchronsprecher: Das ist die deutsche Stimme von Ryan Reynolds
Tv & kino
Featured: Hotel Transsilvanien 4: Die Synchronsprecher:innen und deutschen Stimmen im Überblick
Tv & kino
Featured: Film-Tipps für die ganze Familie: Deine GigaTV-Highlights zu Ostern