Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Dune 3: Wie geht es mit dem Sci-Fi-Epos weiter?

Denis Villeneuves „Dune: Part 2” läuft endlich in den Kinos und begeistert als weiteres cineastisches Meisterwerk, das seinen Vorgänger in Sachen Bombast und Bildkraft sogar noch übertrifft. Doch endet die Geschichte von Fürstensohn Paul Atreides nach dem nervenzerreißenden Finale? Wie stehen die Chancen für eine Fortsetzung „Dune: Part 3”? Und worum könnte es darin gehen? Das kannst Du hier erfahren.
Dune 3: Wie geht es mit dem Sci-Fi-Epos weiter?
Dune 3: Wie geht es mit dem Sci-Fi-Epos weiter? © Warner Bros.

Es geht zurück auf den Wüstenplaneten Arrakis: Mit Dune: Part 2 führt Regisseur Denis Villeneuve („Blade Runner 2049”) seine Verfilmung von Frank Herberts Roman-Universum fort und liefert erneut eine Bilderflut, die so im Sci-Fi-Kino nur selten gesehen wurden.

Nach dem spektakulären Finale von Teil 2 stellt sich jetzt natürlich die Frage: Wie geht es weiter? Wird Villeneuve eine weitere Fortsetzung folgen lassen? Oder ist sein Dune-Epos nach zwei Filmen abgeschlossen? Wir haben für Dich die Antworten.

Denis Villeneuve bestätigt Dune 3-Pläne

Für Fans gibt es schon einmal gute Nachrichten: Geht es nach Regisseur Denis Villeneuve, wird es noch einen dritten Teil von Dune geben. Schon vergangenes Jahr, während der Produktion zum zweiten Teil, verriet er im Interview gegenüber Empire: „Wenn ich es schaffe eine Trilogie zu machen, wäre das der Traum.”

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

In diesem Gespräch erzählte er auch schon, wohin die Reise gehen wird. Denn Dune: Teil 3 soll Frank Herberts Sequel zu Dune zu Grunde liegen, „Dune Messiah”. Warum ist dieses Buch aber so wichtig für die Geschichte von Paul Atreides (Timothée Chalamet)? Dazu sagt Villeneuve:

Dune Messiah wurde als Reaktion auf die Tatsache geschrieben, dass die Menschen Paul als Helden wahrgenommen haben. Was nicht seine [Frank Herberts] Absicht war. Meine Adaption ist näher an seiner Idee, insofern, dass sie eigentlich eine Warnung ist.

Die Arbeit am Drehbuch soll sogar schon weiter fortgeschritten sein. Bei einer Pressekonferenz in Südkorea Ende 2023 berichtete Villeneuve, dass das Skript für Dune 3 bereits „fast fertig” sei. 

Nach der Verfilmung von Dune Messiah will der Regisseur dann aber den Schlussstrich ziehen: „Dune Messiah soll der letzte Dune-Film für mich sein.” Den Grund nennt er im Interview mit Empire: „Danach werden die Bücher… esoterischer.” 

Wie gut ist Dune: Part 2 wirklich? Erfahre es in unserer Kritik

Wer die Romanvorlagen kennt, weiß, was er damit meint. „Der Gottkaiser des Wüstenplaneten”, „Die Ketzer des Wüstenplaneten” und „Die Ordensburg des Wüstenplaneten” wären auf jeden Fall schwieriger zu verfilmen.

Release: Wann kommt Dune: Teil 3?

Bis Dune 3 beziehungsweise Dune Messiah in den Kinos erscheint, wirst Du Dich voraussichtlich etwas länger gedulden müssen. Das liegt zum einen daran, dass die Fortsetzung erstmal grünes Licht vom verantwortlichen Studio Warner Bros. bekommen muss. Eine entsprechend erfolgreiche Kinoauswertung ist hier das Hauptargument.

Timothée Chalamet und Zendaya in Dune 2

Der Erfolg von Dune: Part 2 spielt eine wichtige Rolle dabei, ob und wann Teil 3 kommt. — Bild: Warner Bros. Pictures Germany

Zum anderen gab Denis Villeneuve nun schon in mehreren Interviews an – unter anderem bei der Pressekonferenz in Korea –, dass er nach Teil 2 erstmal eine Pause von Dune brauche, um seine „mentale Gesundheit” zu schonen. Deshalb will er vor dem Abschluss seiner Dune-Trilogie erstmal andere Filmprojekte machen. Unter anderem stehen bei Villeneuve derzeit das Historien-Epos „Cleopatra” und der Science-Fiction-Film „Rendevouz with Rama” auf dem Plan.

Doch was bedeutet das für Dune 3? Zwischen dem Release von Dune: Part 1 und Dune: Part 2 sind knapp zweieinhalb Jahre vergangen, wobei ein halbes Jahr für unsere Rechnung wieder abgezogen werden kann. Ursprünglich sollte Dune 2 schließlich schon im Oktober 2023 veröffentlicht werden, bevor der Starttermin wegen der Streiks in Hollywood auf den 29. Februar 2024 verschoben wurde.

Wie gut kennst Du Dich in der Welt von Dune aus? Teste Dein Wissen in unserem Dune-Quiz

Für die Verfilmung von Dune Messiah musst Du nun aber mit einem größeren Zeitfenster als zwei Jahre rechnen. Vor 2027 ist es sehr unwahrscheinlich, dass das Finale von Villeneuves Dune-Trilogie das Licht der Welt erblicken wird. Realistischer ist aber eher ein Start ab 2028 oder sogar noch später.

Worum geht es in Dune Messiah?

Wie auch schon Villeneuve in dem Interviewauszug zuvor angedeutet hat, befasst sich Frank Herberts Sequel Dune Messiah mit der Dekonstruktion von Pauls Heldenmythos. Am Ende von Dune: Part 2 schwingt sich der junge Fürstensohn zum Messiahs der Fremen auf und besiegt in einer letzten großen Schlacht die Truppen von Haus Harkonnen und Imperator Padishah Shaddam IV (Christopher Walken). Er wird selbst zum neuen Imperator gekrönt.

Timothée Chalamet in Dune 2

Paul wird zum Messiahs – das hat Konsequenzen. — Bild: Warner Bros.

In Dune Messiah werden die Konsequenzen seiner Taten und Annahme des Messiahstitels deutlich. Der Roman spielt zwölf Jahre nach dem Vorgänger und Paul hat zu diesem Zeitpunkt die Kontrolle über seine eigene religiöse Bewegung längst verloren. Der heilige Krieg aus seinen Visionen wurde ausgerufen – und er ist sein Gesicht. Seit seiner Machtergreifung sind Milliarden von Menschen in den brutalen Feldzügen von Muad’Dibs Djihads getötet worden.

Trotz seines Status als Imperator und seiner übernatürlichen Fähigkeiten als Kwisatz Haderach ist er machtlos gegenüber der entfesselten Gewalt. Und doch sind es seine Entscheidungen, die ihn zu einem Tyrannen gemacht haben, der die Galaxie in seinem eisernen Griff hält. War es das Ganze wert?

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Paul wird zunehmend desillusioniert von seiner Macht und erdrückt von der Bürde seiner eigenen Visionen und Entscheidungen. Währenddessen bringen sich seine Feinde in Position, um den verhassten Imperator vom Thron zu stoßen.

Dune: Teil 3 – Worin könnte sich Villeneuves Version unterscheiden?

Bisher hat sich Denis Villeneuve in weiten Teilen äußerst treu an die Vorlage gehalten. Doch einige kreative Freiheiten hat er sich doch genommen, die insbesondere für Dune 3 von großer Bedeutung sein könnten.

In der Buchvorlage haben Paul und seine Geliebte Chani (Zendaya) zum Zeitpunkt seiner Machtergreifung bereits ein gemeinsames Kind empfangen und wieder verloren. Ihr Sohn Leto kommt bei einem Angriff der Harkonnen zu Tode. In Villeneuves Version ist dies nicht geschehen. 

Zendaya im Film Dune

Lenkt Chani Dune 3 in eine neue Richtung? — Bild: © 2020 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Vielmehr wendet sich Chani am Ende von Dune: Part 2 enttäuscht von Paul ab, als dieser sich zum Messias ihres Volkes aufschwingt und aus politischen Gründen die Tochter des Imperators, Prinzessin Irulan (Florence Pugh), zur Frau nehmen will. In der letzten Szene ist Chani zu sehen, wie sie sich dazu bereit macht, mit einem Sandwurm in die Wüste von Arrakis zurückzukehren.

Dies könnte darauf hindeuten, dass Chanis Rolle auch in Dune: Teil 3 weiter ausgebaut wird und sie dort eigenständiger agiert, als sie es in der Vorlage tut. Zwar deutet Paul in der Filmversion an, dass er in der Zukunft sieht, dass sie seine Handlungen verstehen und ihm verzeihen wird. Dieser Prozess wird voraussichtlich aber von der Romanversion abweichen. In Dune Messiah ist Chani schließlich die feste Konkubine von Paul, dessen Ehe zu Irulan nur zum Schein besteht.

Dune 2 im Stream: Wann und wo kannst Du das Sci-Fi-Epos sehen?

Eine weitere Änderung ist, dass Pauls Schwester Alia (Anya Taylor-Joy) in Dune 2 noch im Bauch von Pauls Mutter Jessica (Rebecca Ferguson) ist. Sie tritt in erwachsener Form nur in einer Vision von Paul auf. In der Romanversion ist sie zu diesem Zeitpunkt aber längst geboren. Sie, nicht Paul, ist es dort, die Baron Harkonnen (Stellan Skarsgård) tötet.

In der Filmversion von Dune Messiah wird Alia voraussichtlich also wesentlich jünger sein. Es wird spannend sein zu sehen, wie ihre Figur im Weiteren interpretiert wird, da Pauls Schwester eine wichtige Akteurin in Dune Messiah darstellt.

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit GigaTV steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zuhause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Dieser Artikel Dune 3: Wie geht es mit dem Sci-Fi-Epos weiter? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Tim Seiffert
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Michael Douglas als Gründervater Benjamin Franklin
Mark Knopfler
Musik news
«One Deep River» - Neues Album von Mark Knopfler
Tv & kino
«La Chimera»: Träumerischer Film mit «The Crown»-Star
Xperia 10 VI: Macht Sony alles anders?
Handy ratgeber & tests
Xperia 10 VI: Macht Sony alles anders?
OpenAI
Internet news & surftipps
ChatGPT wird für zahlende Nutzer aktueller
Bewerbung
Internet news & surftipps
Unternehmen offen für Bewerbungen mit KI
Xabi Alonso
Fußball news
Alonsos Leverkusen vor historischem Titel
Junge Frau in Umzugssituation
Job & geld
Besser ist es: Auszubildende sollten Privathaftpflicht haben