Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Chicago Fire Staffel 12: So geht das Feuerwehrdrama weiter

Die Dramaserie von NBC ist seit Jahren ein Quotendauerbrenner. Im Januar 2024 startete endlich Staffel 12 von „Chicago Fire”. Die spannenden Geschichten der Lebensretter:innen gehen somit weiter. Und: Taylor Kinney als Lieutenant Kelly Severide ist wieder mit von der Partie! Aber es gibt auch einen traurigen Abschied zu beklagen.
Chicago Fire Staffel 12: So geht das Feuerwehrdrama weiter
Chicago Fire Staffel 12: So geht das Feuerwehrdrama weiter © Screenshot YouTube (One Chicago)

Die Männer und Frauen der Feuerwache 51 sind die Held:innen von Chicago. Dabei zeigt die Serie Chicago Fire nicht nur, wie sie Menschen in letzter Minute aus brennenden Häusern retten, sondern blickt auch hinter die Kulissen. Alle im Team müssen mit dem Stress und der Anspannung in ihrem Alltag klarkommen.

Unsere Serienheld:innen erleben auch private Beziehungsprobleme oder finanzielle Notlagen. In über 230 Folgen haben sie bisher mit facettenreichen Themen das Publikum unterhalten.

Wann startet Chicago Fire Staffel 12?

Im April 2023 verkündete NBC, dass Chicago Fire mit Staffel 12 weitergehen wird. Die beiden Schwesterserien „Chicago Med” und „Chicago P.D.” bekommen ebenfalls neue Staffeln.

Der Bergdoktor Staffel 17: Das wissen wir über die neuen Folgen

Geplant war, dass die neue Staffel im Herbst 2023 in den USA an den Start geht – mit eigentlich 22 Folgen. Der mehrwöchige Streik in der US-Filmbranche machte diesen Plan jedoch zunichte.

Am 17. Januar 2024 ging es dann endlich mit der Feuerwehrserie beim Sender NBC weiter. Neben Staffel 12 von Chicago Fire (mit 13 Folgen) starteten an diesem Tag auch Staffel 11 von „Chicago P.D.” und Staffel 9 von „Chicago Med”.

Einen Termin für den Deutschlandstart gibt es auch bereits. Die zwölfte Staffel startet hierzulande im Mai 2024, also rund fünf Monate nach der US-Premiere.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Wo läuft Chicago Fire in Deutschland?

Universal TV legt nämlich am 6. Mai 2024 mit Staffel 12 von Chicago Fire los. Den Pay-TV-Kanal aus den USA kannst Du über das Angebot von Sky buchen. Die ersten elf Staffeln kannst Du zudem auf den üblichen Plattformen wie etwa Amazon Prime Video und Apple TV streamen, allerdings nicht in der Flatrate. Auch bei WOW sind insgesamt elf Seasons verfügbar (Stand: April 2024).

Chicago Fire Staffel 12: So geht es weiter

Achtung, Spoiler! Serienschöpfer Dick Wolf setzt den Serienhit also fort. Zur Handlung der zwölften Staffel gibt es bereits etliche Infos, ebenso zum Cast. Die gute Nachricht: Taylor Kinney ist nach längerer Abwesenheit wieder mit von der Partie. Der Schauspieler hatte sich im Verlauf der elften Staffel überraschend zurückgezogen und anderen Projekten zugewandt.

Chicago Fire: Alles über Staffel 11 und den möglichen Abschied von Severide

Aus diesem Grund musste das Drehbuch schnell umgeschrieben werden: Kelly Severide nahm als Leutnant der zweiten Schicht an einer Schulung in Alabama teil, in der es es um die Untersuchung von Fällen von Brandstiftung geht. Allerdings hat er sich während seiner Abwesenheit nicht nur der Fortbildung gewidmet, wie seine Frau Stella herausfindet. Welche Erklärung kann Kelly dafür bei seiner Rückkehr anbieten?

Ein Highlight: Ex-Captain Matt Casey machte Sanitäterin Sylvie Brett in Staffel 11 einen Heiratsantrag. Der blieb zunächst allerdings unbeantwortet. Zieht Sylvie also der Liebe wegen zu Matt nach Oregon und verabschiedet sich deshalb vom Team? Darüber gibt es mittlerweile Klarheit: Die beiden heiraten definitiv.

Das große Ereignis wird mitten in der zwölften Staffel stattfinden: Die Party geht im Stammlokal Molly’s über die Bühne, wie ScreenRant berichtet. Direkt danach verlassen Matt und Sylvie Chicago, um nach Portland zu ziehen.

Ein weiterer großer Cliffhanger aus der elften Staffel muss ebenfalls in den neuen Folgen gelöst werden: Randy „Mouch” McHolland wurde in der letzten Folge von einem Scharfschützen getroffen. Und es sah nicht gut aus für den Mann. Selbst wenn Mouch überleben sollte, dürfte sich einiges auf der Feuerwache 51 ändern.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Was wir über den Cast wissen

In der zwölften Staffel wird Leutnant Severide in das Team von Firehouse 51 zurückkehren. Zudem dürfen sich die Serienfans auf ein Wiedersehen mit Matt Casey freuen, der nach der Pause erneut mit dabei sein wird. Allerdings: Casey gibt wegen der Hochzeit mit Sylvie nur ein Gastspiel.

Besetzung von The Rookie: Daher kennst Du John, Angela, Wade und Co.

Neu im Cast ist Rome Flynn als Jake Gibson. Jake ist ein ehemaliger Amateurboxer mit dunkler Vergangenheit, der durch eine Heldentat Aufmerksamkeit erlangt. Flynn kennst Du womöglich aus Serien wie „How to Get Away With Murder” und „NCIS: New Orleans”.

Flynn stieg allerdings nach nur sechs Folgen wieder aus der Staffel aus. Sein Charakter Jake leidet an einer Medikamentenabhängigkeit. Zwecks Entzug verlässt er die Feuerwache. Ob Jake (wieder gesund und munter) und damit auch Darsteller Rome Flynn später wieder in die Serie zurückkehrt, ist derzeit nicht bekannt.

Es gibt, wie bereits erwähnt, einen weiteren Abschied zu beklagen: Im Laufe der 12. Staffel wird Kara Killmer als Sylvie Brett die Serie verlassen. Ein Schock für die Fans, schließlich ist Killmer seit Staffel 3 an Bord und hat in fast 200 Episoden mitgespielt. Auch einige Gastauftritte in „Chicago Med” und „Chicago P.D.” waren dabei.

Und es gibt noch einen weiteren Abschied: Alberto Rosende, seit vier Staffeln als Feuerwehrmann Blake Gallo dabei, steigt ebenfalls aus der Serie aus. Er hat allerdings noch einen kleinen Auftritt in der ersten Folge von Staffel 12.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Der Cast von Chicago Fire Staffel 12 im Überblick

• Taylor Kinney als Lt. Kelly Severide

• Miranda Rae Mayo als Stella Kidd

• Eamonn Walker als Deputy District Chief Wallace Boden

• David Eigenberg als Lt. Christopher Herrmann

• Joe Minoso als Joe Cruz

• Christian Stolte als Randy „Mouch” McHolland

• Daniel Kyri als Darren Ritter

• Hanako Greensmith als Violet Mikami

• Katelynn Shennett als Kylie

• Anthony Ferraris als Tony

• Jesse Spencer als Matt Casey (Gaststar)

• Kara Killmer als Sylvie Brett (Ausstieg im Verlauf der Staffel)

Dieser Artikel Chicago Fire Staffel 12: So geht das Feuerwehrdrama weiter kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Wimbledon 2024 - Finale
Sport news
Pokal von Prinzessin Kate - Alcaraz triumphiert in Wimbledon
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar