Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ein Weihnachtsalbum: Cher mit Tyga und Stevie Wonder

Pop-Ikone Cher bringt nach jahrzehntelanger Karriere ihr erstes Weihnachtsalbum heraus. Kein gewöhnliches Festalbum, wie sie meint. Und mit einigen Überraschungen.
Pop-Ikone Cher
Musiklegende Cher tritt während der Billboard Music Awards auf. © Chris Pizzello/Invision/AP/dpa

13 Titel, von denen keiner etwas mit «Stille Nacht, Heilige Nacht» zu tun hat. Mit «Christmas» bringt Pop-Ikone Cher ihr erstes Weihnachtsalbum heraus - nach einer Karriere von mehr als 50 Jahren. Wie sie bereits im Vorfeld angekündigt hat, wird es allerdings kein traditionelles Weihnachtsalbum sein, sondern ein «Cher-Album, aber im Weihnachtsmodus». Das heißt: Songs im Folk-Rock, Rock-, Pop- und Disco-Stil.

Das Album zu produzieren, sei nicht einfach gewesen, denn sie habe bei der Audiobearbeitung intensiv mitgewirkt, sagte die 77-jährige «Göttin der Popmusik» in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur in Paris. Aber sie sei stolz auf das Ergebnis.  

Es ist das 27. Album der Sängerin und Schauspielerin, die mit über 200 Millionen verkauften Tonträgern zu den kommerziell erfolgreichsten Musikerinnen des 20. und 21. Jahrhunderts gehört. Zu ihren Welterfolgen zählen «Believe» (1998), «I Hope You Find It» (2013) und «SOS» (2018).

Cher weiß, was sie will

Die Idee zu «Christmas» stammt nicht von ihr. Ihre Plattenfirma (Warner Records) sei auf sie zugekommen. Sie habe akzeptiert, jedoch nur unter der Bedingung, kein Album mit Liedern wie «Silent Night, Holy Night» (Stille Nacht, Heilige Nacht) zu schaffen, sondern eines nach ihrem Stil, hob sie hervor.

Einen Vorgeschmack darauf gab sie mit «DJ Play A Christmas Song», einem ihrer neuen Tracks, den sie Anfang Oktober als Single ausgekoppelt hat: Elektro-Pop mit Cher-Effekt, wie seit ihrem Welthit «Believe» aus dem Jahr 1998 mit Autotune verzerrte Stimmen genannt werden. 

Auf «Christmas» reinterpretiert Cher Klassiker wie «Santa Baby», «Run Run Rudolph» und «Please Come Home For Christmas», das sie zusammen mit der amerikanischen Jazz- und Popsängerin Darlene Love aufgenommen hat. Denn ganz alleine wollte sie den in Amerika zu einem ikonischen Weihnachtslied gewordenen Song nicht singen, wie sie sagte.

Erste Duette ihrer Laufbahn

Es ist das erste Mal, dass Cher auf einem ihrer Alben im Duo singt. Sie habe noch nie andere Musiker zur Zusammenarbeit auf einer ihrer Platten eingeladen, betonte sie in dem Gespräch. Ausgesucht hat sie sich für ihre Duette neben Love auch Michael Bublé, Tyga, Cyndi Lauper und Stevie Wonder. Das sei eine tolle Last-Minute-Sache gewesen, sagte sie. Wenn auch nicht einfach, denn alle seien sie irgendwo anders gewesen, nur nicht in Kalifornien.

«Christmas» gehört zu ihren Lieblingsalben. Es seien großartige Lieder. Und das sage sie eigentlich nie, weil ihr fast nie gefalle, was sie tue. Einen Titel mag sie besonders: «Drop Top Sleigh Ride». Nicht nur, weil Rapper Tyga mit dabei ist. Den Song hat Alexander Edwards produziert, ihr 40 Jahre jüngerer Freund.

«What Christmas Means to Me» hat Stevie Wonder erstmals 1967 gesungen. Mit ihm zusammen interpretiert sie es auf ihrem Album neu. Am Schluss erklingt Wonders tolles Harmonikaspiel. Das hatte er ihr von sich aus vorgeschlagen, wie sie sagte. «Ich bin vor lauter Freude aufs Bett gesprungen.» Für Cher ist Weihnachten «ein großes Fest»: fröhliche Gesichter, Kerzen, ein Fest der Freude.

© dpa ⁄ Sabine Glaubitz, dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
König Charles III. empfängt Premier Sunak
People news
König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
ESC
Musik news
Israels ESC-Beitrag löst angeblich Diskussionen aus
Kommt Prey 2? Das ist zum Predator-Film Badlands bekannt
Tv & kino
Kommt Prey 2? Das ist zum Predator-Film Badlands bekannt
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt darf Google-Interna an Konkurrenz geben
Google Pixel 8 Pro vs. OnePlus 12: Zwei Android-Giganten im Vergleich
Handy ratgeber & tests
Google Pixel 8 Pro vs. OnePlus 12: Zwei Android-Giganten im Vergleich
Breitbandausbau
Internet news & surftipps
EU-Kommission will digitale Infrastruktur ausbauen
Fan-Proteste
Fußball news
Kein Investoren-Einstieg bei DFL - Fans feiern Entscheidung
Ins «warme Herz Afrikas»: Fünf Gründe für eine Malawi-Reise
Reise
Ins «warme Herz Afrikas»: Fünf Gründe für eine Malawi-Reise