Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schockierende Bilder: Skjelmose mit Unterkühlung

Bei widrigen Witterungsbedingungen leiden die Radprofis beim belgischen Klassiker Flèche Wallonne. Beim Dänen Skjelmose gibt es Entwarnung.
Mattias Skjelmose
Konnte nicht an seinen Vorjahreserfolg anknüpfen: Mattias Skjelmose. © Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa/Archiv

Nach den schockierenden Bildern des stark zitternden Mitfavoriten Mattias Skjelmose beim Rad-Klassiker Flèche Wallonne hat sein Rennstall Lidl-Trek Entwarnung gegeben.

Der dänische Meister habe eine starke Unterkühlung erlitten, hieß es. Nach einer warmen Dusche und heißen Getränken sei es ihm besser gegangen, größere Behandlungen seien nicht nötig gewesen. Das Rennen war unter widrigen Bedingungen ausgetragen worden.

Auf Videos war zu sehen, wie Skjelmose nicht mehr selbstständig vom Rad steigen konnte und anschließend stark zitternd von einem Betreuer weggetragen wurde. Der 23-Jährige, der im Vorjahr noch den zweiten Platz bei dem Rennen in Belgien belegt hatte, musste wie viele andere Fahrer auch vorzeitig aufgeben.

Kälte und stundenlanger Regen hatten den Radprofis zu schaffen gemacht. Nur 44 Fahrer erreichten nach 198,6 Kilometern das Ziel in Huy. Den Sieg holte sich der Brite Stephen Williams.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Oliver Welke
Tv & kino
Welke und Böhmermann gehen zeitgleich in Sommerpause
Godzilla x Kong streamen: Wo und wann erscheint der Monsterfilm?
Tv & kino
Godzilla x Kong streamen: Wo und wann erscheint der Monsterfilm?
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Vodafone
Internet news & surftipps
Vodafone gewinnt Festnetz-Test der «Chip»
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
Ralf Rangnick
1. bundesliga
Rangnick begründet Bayern-Absage mit Bauch und Herz
Eine Frau mit einem Kind beim Essen
Familie
Wie bringe ich Kindern Tischmanieren bei?